„Persönliches Kraftwerk“: Der einfachste Weg zu mehr Energieunabhängigkeit

„Persönliches Kraftwerk“: Der einfachste Weg zu mehr Energieunabhängigkeit

Der Trend zu erneuerbaren Energien ist längst auch in Privathaushalten angekommen. Immer mehr Hausbesitzer setzen den Schritt zu mehr Nachhaltigkeit, Umweltfreundlichkeit und Energieunabhängigkeit, indem sie sich für die Installation einer Photovoltaik-Anlage entscheiden.

Dabei gilt: Je mehr selbsterzeugten Strom ein Haushalt selbst verbraucht, desto wirtschaftlicher kann die Anlage arbeiten. In sonnenreichen Stunden übersteigt die Produktion aber oft den momentanen Bedarf. Damit der Strom aus der hauseigenen Photovoltaikanlage auch abends, nachts oder bei Schlechtwetter noch zur Eigennutzung zur Verfügung steht, hat die EVN ein smartes, modulares Komplettsystem entwickelt: Mit joulie wird überschüssiger Strom situationsabhängig entweder in einer Batterieanlage gespeichert, in Warmwasser umgewandelt, zum Aufladen eines Elektrofahrzeugs genutzt oder ins Netz eingespeist und verkauft. Die sich ergänzenden Komponenten garantieren maximalen Eigenverbrauch bei größtmöglicher Unabhängigkeit und stellen zudem sicher, dass Sie stets die volle Kontrolle behalten: Ihr „persönliches Kraftwerk“ kann ganz einfach via Smartphone-App überwacht und gesteuert werden.

Wer seinen Strom noch nicht selbst produziert, kann auf www.joulie.at innerhalb weniger Minuten sein persönliches Photovoltaik-System konfigurieren – von der Anlage über elektrische Verbraucher bis hin zum Batteriespeicher samt Energiemanagement-System und Einspeisevertrag bietet die EVN alle Komponenten aus einer Hand. Aber auch bereits bestehende Anlagen können mit joulie aufgerüstet werden. Unverzichtbar für die Optimierung des Eigenverbrauchs ist ein Batteriespeicher: Mit diesem können Sie auch dann Ihren selbsterzeugten Strom nutzen, wenn gerade keine Sonne scheint. Passend zu Ihrer Photovoltaik-Anlage und Ihrer individuellen Energienutzung bietet joulie flexible Speichersysteme, die genau auf Ihren persönlichen Bedarf zugeschnitten sind und gegebenenfalls einfach erweitert werden können.

Mit dem Konfigurator auf www.joulie.at finden Sie heraus, wie auch Sie das Meiste aus Ihrer Photovoltaik-Anlage herausholen können. Damit Sie Ihr „hauseigenes Kraftwerk“ immer im Griff haben, gibt’s aktuell das clevere Energiemanagement-System kostenlos zu jedem joulie-Batteriespeicher dazu. Bis zu 2.500 Euro Ersparnis winken bei der Anschaffung eines Solarwatt Batteriespeichers: Für kurze Zeit erhalten Sie jetzt zu „MyReserve“ ein Speicherpack mit 2,4 kWh gratis!

Bezahlte Anzeige

Kommentar
Franz C. Bauer, trend-Redakteur

Standpunkte

Brexit und Boris Johnson: Mit Vollgas in die Sackgasse

Geld

In diesen Städten lebt und arbeitet es sich am besten

Kommentar
Christian Keuschnigg

Geld

Währungen und der richtige Wechselkurs

Auto & Mobilität

Auto-Rückrufe: „Bedenkliches Qualitätsniveau der Branche“