Perfekter Lebenslauf

Der Lebenslauf ist das Herzstück jeder Bewerbungsunterlage. FORMAT bietet die Möglichkeit, diese Job-Visitenkarte von Experten checken zu lassen.

Am Anfang steht meist ein diffuses Unbehagen. Irgendetwas passt nicht mehr so recht im Job. Der Chef nervt, spart mit Wertschätzung, man fühlt sich immer öfter übergangen, und nicht einmal das Feierabendbier mit den Kollegen macht mehr richtig Spaß. Kurzum: Eigentlich ist die Zeit gekommen, einen Jobwechsel ins Auge zu fassen.

Wer so weit ist, verbringt seine Wochenenden dann oft mit dem Studium der Stellenanzeigen in den Zeitungen oder versendet gleich auf Verdacht hin Bewerbungsunterlagen an zahlreiche potenzielle neue Arbeitgeber. Natürlich sollte man in einer solchen Situation auch sein persönliches Netzwerk aktivieren, um nach Alternativen Ausschau zu halten. Es geht allerdings auch einfacher – indem man andere für sich suchen lässt.

Die Profis dafür sind die Personaldienstleister. Angesichts des von der Wirtschaft beklagten akuten Fachkräftemangels gehen bei ihnen derzeit Aufträge sonder Zahl ein – ob von großen oder kleinen Firmen, für Positionen in Management, Vertrieb, Finanz, Administration, Technik oder EDV. Die Chance, dass ein Besetzungsprofi genau den passenden Posten parat hat, war selten so groß wie gerade jetzt. „Um einen Job zu besetzen, durchsucht der Personaldienstleister immer zuerst seinen eigenen Bewerberpool. Nur wenn sich darin kein ‚perfect match‘ findet, wird die Stelle in Tageszeitungen und Online-Börsen ausgeschrieben“, erklärt Andrea Lehky, Marketingmanagerin beim Personalspezialisten Manpower.

Wer in einem solchen Personalpool aufscheint, hat daher wesentlich bessere Chancen auf interessante neue Positionen, als wer nur die Jobanzeigen studiert. „Registrieren Sie sich bereits beim ersten Veränderungswunsch bei mehreren seriösen Personaldienstleistern und Jobbörsen“, rät Lehky daher allen Wechselwilligen. So erfährt man von Stellenangeboten, die man sonst nirgends findet.

Gratis CV Check: www.format.at/karriere

Die ganze Story lesen Sie im neuen FORMAT

Österreicher Stumpf bringt deutsche Exyte an die Börse

Geld

Österreicher Stumpf bringt deutsche Exyte an die Börse

DSGVO - Datenschutz-Verordnung 2018

DSGVO: Daten-Auskunftsbegehren richtig erfüllen

Andrea Jelinek, Leiterin der Datenschutzbehörde: "Die Zahl der Beschwerden hat sich mehr als verdreifacht."

DSGVO - Datenschutz-Verordnung 2018

100 Tage DSGVO: Das neue Recht und seine Folgen