Peek & Cloppenburg dementiert Umzugs- Pläne: "Firmensitz bleibt in Düsseldorf"

Der Düsseldorfer Modehändler Peek & Cloppenburg plant laut eigenen Angaben keine Verlegung seines Firmensitzes nach Wien. Eine entsprechende Meldung in der aktuellen Ausgabe des Nachrichtenmagazins FORMAT wird von der Unternehmensführung strikt zurückgewiesen.

Adrian Kiehn, Mitglied der Peek & Cloppenburg Unternehmensleitung: "Es gab und gibt keine Pläne unsere Zentrale aus Deutschland abzuziehen. Unser Firmensitz bleibt selbstverständlich weiterhin in Düsseldorf. Wahr ist vielmehr, dass wir das Management in Wien aufgrund der gewachsenen Bedeutung des österreichischen Marktes verstärken wollen."

(FORMAT)

Innovationen aus der Steiermark

Joanneum Research: Chips vom mobilen Fließband

Österreichs Bundeskanzler Sebastian Kurz war im Jahr 2018 am Cover zahlreicher internationaler Medien.

Politik

Türkis-Blaue Regierung: Ein Jahr, fünf Brüche

Rechtstipps

So wenig Rechte bieten Lebensgemeinschaften