Peek & Cloppenburg dementiert Umzugs- Pläne: "Firmensitz bleibt in Düsseldorf"

Der Düsseldorfer Modehändler Peek & Cloppenburg plant laut eigenen Angaben keine Verlegung seines Firmensitzes nach Wien. Eine entsprechende Meldung in der aktuellen Ausgabe des Nachrichtenmagazins FORMAT wird von der Unternehmensführung strikt zurückgewiesen.

Adrian Kiehn, Mitglied der Peek & Cloppenburg Unternehmensleitung: "Es gab und gibt keine Pläne unsere Zentrale aus Deutschland abzuziehen. Unser Firmensitz bleibt selbstverständlich weiterhin in Düsseldorf. Wahr ist vielmehr, dass wir das Management in Wien aufgrund der gewachsenen Bedeutung des österreichischen Marktes verstärken wollen."

(FORMAT)

Wirtschaft

Wirecard - die Aufmischer im Zahlungsverkehr

Wirtschaft

Jobabbau bei kika/Leiner: Sozialplan für 1.100 Mitarbeiter

Wirtschaft

Spritpreise treiben Inflation an, Heizölkosten explodieren