Online Finanzierungsangebote – die bessere Art der Kreditnahme?

Seit dem Jahr 1950 ist der Begriff des Kredites kein Fremdwort mehr. Haben früher nur kleine Betriebe oder Geschäfte solch ein Darlehen genutzt, ist es in der heutigen Zeit üblich geworden, dass sich Menschen zur Erfüllung von Träumen oder zur Erhaltung der steigenden Lebenskosten einen Kredit aufnehmen.

Viel Experten raten zu investieren und einen Kredit aufzunehmen, da nicht nur die Kreditzinsen sondern auch die Sparzinsen derzeit sehr niedrig sind. Heutzutage braucht man einen Kredit nicht mehr unbedingt in einem Bankgebäude abschließen, sondern kann diesen sogar im Internet online beantragen, zum Beispiel beim Online Finanzierungsangebot bei ING-DiBa . Die Banken bieten angefangen vom Autokredit, über den Wohnkredit bis hin zum Ratenkredit verschiedene Darlehnsoptionen an. Der Kunde bzw. die Kundin kann sich hierbei die Kreditlaufzeit meist eigenständig festlegen und ebenso zwischen einer variablen oder einer fixen Verzinsung wählen. Wichtig ist es bei jeder Kreditauswahl sich die monatliche Belastung vor Abschluss des Darlehns mit einem Kreditrechner durchzurechnen. Man kann sich in diesem Zusammenhang zusätzlich mit dem Eigenkapitalrechner den finanziellen Spielraum berechnen. Der Online Budgetrechner ermittelt außerdem noch die ideale Kreditsumme, die zu jedem Kunden bzw. zu jeder Kundin individuell passt. Im Angebotsdschungel von Krediten bei Banken ist auf die versteckten Kosten des Darlehnsoffertes besonders zu achten, da diese die Summe der Belastungen um einiges erhöhen können. Bei manchen Online Angeboten entfallen etwaige Abschluss- und Kontoführungsgebühren und dadurch ist wirklich nur die Kreditrate pro Monat zu tilgen. Die Kreditlaufzeit kann vom Kreditnehmer bzw. von der Kreditnehmerin bei den meisten Anbietern frei gewählt werden.

Ein großer Vorteil, den die Online Finanzierung bietet, ist die schnelle Vergleichsmöglichkeit mit anderen Produkten im Internet. Man muss nicht außer Haus gehen, um sich Angebote von den Hausbanken einzuholen, sondern bekommt auf Knopfdruck alle wesentlichen Informationen.

Durch Einsparungen von Administration- und Personalkosten können die anbietenden Online Finanzierungsinstitute und Unternehmen den Kreditnehmern bzw. Kreditnehmerinnen günstigere Darlehen offerieren. Einen weiteren Vorteil, den die Online Finanzierung mit sich bringt ist, dass immer mehr Kunden die Diskretion und die Anonymität bei Geldgeschäften suchen. So steigen viele Antragsstellende auf diese Form der Finanzierung im Internet um. Die Anfrage wird umgehend bearbeitet, ohne dass man persönlich um ein Darlehen bitten muss.

Die Gefahr bei der Online Finanzierung besteht darin, dass die persönliche Beratung völlig wegfällt und dass man eventuell durch die zügige, problemlose Abwicklung schneller die Scheu verliert, einen hohen Kredit aufzunehmen. Ein zweiter Nachteil bei der Online Abwicklung ist, dass wenn ein Kriterium seitens des Kreditnehmers bzw. der Kreditnehmerin nicht erfüllt werden kann, der Antrag abgelehnt wird. Bei der Hausbank hat man als Kunde bzw. als Kundin eventuell doch die Chance die individuelle Situation erklären zu können, um einen Kredit zu bekommen. Auch Sonderkonditionen fallen bei den standardisierten Online Krediten meist weg, außer es läuft eine gesonderte Kampagne.

Abschließend kann man sagen, dass wenn der Kunde bzw. die Kundin sich selbstständig die Kreditsumme und die Laufzeit wohl überlegt hat, die Online Finanzierung eine durchwegs positive Variante darstellt, einen Kredit aufzunehmen.

Verleihung des trend Austrian Financial Communications Award 2017. V.l.n.r: Franz C. Bauer (trend), Willy van Riet (Finanzvorstand Wienerberger), Klaus Ofner (IR-Chef Wienerberger) und Henning Zülch (Leipzig Graduate School of Management).

Wirtschaft

Wienerberger holt „trend Austrian Financial Communications Award“

RHI CEO Stefan Borgas

Geld

Reverse Brexit: RHI wandert an die Londoner Börse ab

Geld

Harley Davidson: Der Zahn der Zeit nagt an der Marke