OGM-Umfrage der Woche: Knappe Mehrheit ist für höhere Vermögensbesteuerung

OGM-Forscherin Cvrtila: „Die Skeptiker befürchten, selbst zur Kassa gebeten zu werden.“

Eine knappe Mehrheit von 52 Prozent begrüßt eine höhere Besteuerung von Vermögen. 40 Prozent der von OGM für FORMAT befragten Leser sind allerdings nicht der Meinung des steirischen Landeshauptmanns Franz Voves. Er hatte für eine Ausweitung der österreichischen Vermögenssteuern plädiert. OGM-Expertin Karin Cvrtila meint, dass die Befürworter ihr Ja vor dem Hintergrund der Diskus­sion um Managergehälter und Prämienauszahlungen gegeben haben: „Und die Skeptiker befürchten, selbst zur Kassa gebeten zu werden.“

Privat

Deborah Sengl: "Schulden zu machen ist mir fremd"

Kommentar
Karl Sevelda

Standpunkte

Neue Retropolitik der Regierungsparteien

Geld

Zoom stiehlt Pinterest die Show zum Börsendebüt