OGM-Umfrage der Woche: 76 Prozent sehen keine Verschwörung bei Haiders Tod

OGM-Forscherin Cvrtila: „Jeder zweite BZÖ-Wähler glaubt an Anschlag.“ Also nicht viele.

Die Verschwörungstheorien von BZÖ-­Haider-Intimus Stefan Petzner zum ­Unfalltod Jörg Haiders finden in der ­Bevölkerung keinen Anklang. 76 Pro-zent der Befragten glauben nicht, dass Haider Opfer einer Weltverschwörung wurde. Haider war im Oktober 2008 alkoholisiert und mit überhöhter Geschwindigkeit in den Tod gerast. OGM-Expertin Cvrtila zum Ergebnis: „Bemerkenswert ist aber, dass die Vermutungen eines Anschlages auf Haider von fast jedem zweiten BZÖ-Wähler und insbesondere in Kärnten geglaubt werden.“

Wirtschaft

Porsche-Holding Chef Schützinger fordert "fairere" Besteuerung

Kommentar

Standpunkte

"Abschottung bedeutet Verzicht auf wichtige Netzwerke"

DSGVO: Mehrheit heimischer Unternehmen ist säumig

Bonität

DSGVO: Mehrheit heimischer Unternehmen ist säumig