OGM-Umfrage der Woche: 44 Prozent wollen einen Österreicher im EU-Top-Job sehen

OGM-Expertin Karin Cvrtila: „Ein EU-Top-Job wäre eine Imageaufwertung Österreich.“

Eine knappe Mehrheit hofft darauf, dass ein Österreicher einen Top-Job in der EU bekommt. Und das unabhängig davon, ob es Alfred Gusenbauer oder Wolfgang Schüssel wäre. OGM-Expertin Karin Cvrtila meint, dass ein EU-Top-Job für einen der beiden „aus Sicht dieser Gruppe auf jeden Fall eine Bereicherung und Imageaufwertung Österreichs wäre“. Unter den 40 Prozent, die einen EU-Job für Gusenbauer oder Schüssel ablehnen, sind vor allem Wähler von Oppositionsparteien, schlechter Gebildete und EU-Skeptiker zu finden.

Steuertipps

So sollen Gewinnverschiebungen von Firmen begrenzt werden

Rechtstipps

Das kommt auf Schuldner bei einem Privatkonkurs zu

Andritz-Vorstandschef Wolfgang Leitner

Wirtschaft

Andritz übernimmt US-Unternehmen Xerium Technologies