OGM-Umfrage: Mehrheit glaubt nicht,
dass der Regierung ein Neustart gelingt

OGM-Expertin Cvrtila: „Die Bevölkerung zweifelt an einem Neustart wegen der permanenten Neuwahldebatte.“

54 Prozent der Österreicher glauben nicht, dass der österreichischen Bundesregierung nach wochenlangen Streitereien noch ein Neustart gelingen wird. Lediglich 37 Prozent der Befragten sind der Ansicht, dass eine Zusammenarbeit der Koalitions­parteien möglich ist. OGM-Expertin Karin Cvrtila sieht für den mangelnden Neustart-Optimismus folgende Gründe: „Die Be­völkerung wird durch die permanente Neu­wahl­diskussion in den Medien
und in der Regierung verunsichert.“ Die negative Stimmung in den Parteien
sei einfach zu groß, so die Expertin.

Auto & Mobilität

Co2-Ziele 2025: Diese gewaltige Investitionen in E-Autos und Infrastruktur sind notwendig

Geld

4 Gründe, warum es an den Börsen wieder gut läuft

Ein Home-Office im Inland für einen ausländischen Arbeitgeber kann steuerlich rasch als Betriebsstätte des Unternehmens eingestuft werden. Wie das geprüft wird und welche Ausnahmen es gibt.
 

Steuertipps

Wann ein Home-Office eine Betriebsstätte ist

Wirtschaft

Vatikan: Chaos bei den Finanzen