OGM-Umfrage: Mehrheit der Österreicher
befürwortet verstärkten Ausbau der Schiene

Die Initiative der Bundesregierung, deutlich mehr Geld in den Schienen- als in den Straßenbau zu investieren, gefällt den Österreichern. 66 Prozent der Befragten gaben in der aktuellen OGM-Umfrage für FORMAT an, dass dieser Plan richtig ist. Nur 27 Prozent hätten lieber den Straßenbau intensiviert.

OGM-Politologin Karin Cvrtila: "Zwei Drittel der Österreicher stimmen der Entscheidung zu. Die vorangegangenen Klimaschutzdebatten scheinen ihre Wirkung nicht verfehlt zu haben. Die Menschen reagieren darauf nun sensibler."

Die ganze Story lesen Sie im aktuellen FORMAT!

Auto & Mobilität

Neuer Billigbus-Anbieter fährt Wien - Budapest

Kommentar
Heide Schmidt, Juristin und Politikerin (zunächst FPÖ, dann Gründerin des Liberalen Forums LIF).

Standpunkte

"Gefährliche Stimmungsdemokratie"

Auto & Mobilität

Zukunft der Mobilität: Was Experten für Österreich erwarten