OGM-Umfrage: Mehrheit glaubt nicht, dass Grippevirus Österreichern Urlaub vermiest

OGM-Forscherin Cvrtila: „Es ist fraglich, ob Auslandsreisen wegen neuer Grippe einbrechen.“

Die Österreicher pfeifen auf die neue Grippe. Diesen Eindruck vermittelt zumindest eine für FORMAT durchgeführte OGM-Umfrage. Knapp 80 Prozent der Befragten befürchten nicht, dass Herr und Frau Österreicher sich von der Angst vor dem Virus abhalten lassen, Urlaubsreisen ins Ausland zu buchen. 12 Prozent glauben, dass die neue Grippe zu Umsatzrückgängen im ausländischen Tourismus führen wird. Unter den Pessimisten sind vor allem Jüngere und Personen mit niedriger Bildung – diese würden jedoch auch weniger ins Ausland verreisen.

IWF: Zollkonflikte sind größte Bedrohung für Weltwirtschaft

Wirtschaft

IWF: Zollkonflikte sind größte Bedrohung für Weltwirtschaft

Nach der Kavallerie kommt das Cyberheer

Digital

Nach der Kavallerie kommt das Cyberheer

Wirtschaft

"Wer drittklassige Manager beschäftigt, darf sich nicht wundern, zu scheitern"