OGM-Umfrage: Eine knappe Mehrheit lehnt ein totales Rauchverbot ab

OGM-Expertin Cvrtila: „Für die Österreicher stellt die Wahlfreiheit offenbar ein hohes Gut dar.“

50 Prozent der Österreicher sind gegen ein totales Rauchverbot in Restaurants, Lokalen und Cafés, 42 Prozent dafür. „Naturgemäß sind Raucher in weit höherem Ausmaß Gegner der Verbote als Nichtraucher“, konkretisiert OGM-Expertin Karin Cvrtila. Überraschendes Ergebnis der FORMAT-Frage der Woche ist jedoch, dass auch 38 Prozent der Nichtraucher ein totales Rauchverbot in der Gastronomie ablehnen. „Eine weichere Lösung mit getrennten Raucher- und Nichtraucher-Plätzen wird wohl eher akzeptiert“, mutmaßt Cvrtila.

Schule macht Wirtschaft

Über Hürden zum Erfolg

Geld

Brandschaden: Wann die Versicherung die Zahlung verweigert

Start-ups

Grossnig und Niederhauser steigen bei startup300 ein

Die Reichsten der Reichen: Dietrich Mateschitz, Ferdinand Piëch und Elisabeth Schaeffler

Wirtschaft

Ranking: Die 100 reichsten Österreicher 2019