OGM-Umfrage: Die Österreicher haben kaum mehr Vertrauen in die Politik

OGM-Expertin Cvrtila: „Die Politikverdrossenheit kann zu niedrigerer Wahlbeteiligung führen.“

54 Prozent der Österreicher haben nur mehr wenig Vertrauen in die österreichische Innenpolitik. 23 Prozent der Österreicher haben sogar gar kein Vertrauen mehr.
15 Prozent der Befragten zeigen sich von den ständigen Streitereien unbeeindruckt und halten die österreichischen Politiker für vertrauensvoll. OGM-Expertin Karin Cvrtila erklärt dies so: „Dieses Ergebnis überrascht wenig angesichts der ständigen Neuwahldebatte.“ Die Expertin glaubt auch, dass die zunehmende Politikverdrossenheit in Zukunft zu einer niedrigeren Wahlbeteiligung führen kann.

OeNB-Gouverneur Ewald Nowotny

Geld

OeNB-Gouverneur Nowotny: 2019 keine Zinserhöhungen

Das Flughafen Wien Vorstandsduo Günther Ofner (li) und Julian Jäger

Wirtschaft

Flughafen Wien kann Klage-Ärger aus den USA ad acta legen

Silvia Angelo bleibt Infrastruktur-Vorständin bei den ÖBB. Ihr Vertrag wurde bis 2021 verlängert.

Wirtschaft

ÖBB regeln Vorstandsfrage und setzen auf Kontinität