OGM-Umfrage: Die Österreicher haben kaum mehr Vertrauen in die Politik

OGM-Expertin Cvrtila: „Die Politikverdrossenheit kann zu niedrigerer Wahlbeteiligung führen.“

54 Prozent der Österreicher haben nur mehr wenig Vertrauen in die österreichische Innenpolitik. 23 Prozent der Österreicher haben sogar gar kein Vertrauen mehr.
15 Prozent der Befragten zeigen sich von den ständigen Streitereien unbeeindruckt und halten die österreichischen Politiker für vertrauensvoll. OGM-Expertin Karin Cvrtila erklärt dies so: „Dieses Ergebnis überrascht wenig angesichts der ständigen Neuwahldebatte.“ Die Expertin glaubt auch, dass die zunehmende Politikverdrossenheit in Zukunft zu einer niedrigeren Wahlbeteiligung führen kann.

Thema Ibiza-Krise: Österreich im Polit-Chaos

Bundeskanzler Kurz kämpft um seine Regierung

Kommentar
Hannes Androsch ist Industrieller und ehemaliger SPÖ-Finanzminister sowie Vizekanzler der Ära Kreisky.

Thema Ibiza-Krise: Österreich im Polit-Chaos

Österreich – wie weiter angesichts der Krise?

Bonität

Deutscher Wirtschaft droht nach Wachstum neue Delle