OGM-Umfrage: Die Mehrheit der Österreicher fühlt sich vom FPÖ-Wahlkampf abgestoßen

OGM-Forscherin Cvrtila: „Ein Drittel empfindet den FPÖ-Wahlkampf als ganz gut.“

Die Österreicher sind geteilter Meinung über den FPÖ-Wahlkampf. Zwar fühlt sich mehr als die Hälfte der von OGM für FORMAT Befragten von den Anti-EU-Plakaten und Aussagen der FPÖ-Politiker abgestoßen, fast ein Drittel ist allerdings gegenteiliger Meinung. Unter diesen befinden sich laut OGM-Expertin Karin Cvrtila „naturgemäß hauptsächlich FPÖ-Wähler“. Überraschend groß ist allerdings die dritte Gruppe: Ganze 19 Prozent können den Wahlkampf der FPÖ nicht beurteilen, da sie ihn zu wenig mitverfolgt haben.

Karrieren

Studie: Wie Unternehmer ticken, was sie antreibt

Wirtschaft

Rapid Wien - Der Doppelpass auf der Rasierklinge

Wirtschaft

Volkswagen investiert 44 Milliarden Euro in Zukunftstechnologien