OGM-Umfrage: Breite Zustimmung für Erwin Pröll quer durch das Parteivolk

OGM-Expertin Cvrtila: "Pröll ist Österreichern gut bekannt."

Erwin Pröll ist als Politiker ein Phänomen. Vom ÖVP-Landeshauptmann haben österreichweit 62 Prozent der Befragten eine gute Meinung, nur 12 Prozent sagen ausdrücklich, sie hätten von Pröll keine gute Meinung. Das ist eines der Ergebnisse der wöchentlichen OGM-Umfrage für FORMAT. Besonders unerfreulich sind die Werte für die SPÖ, die angesichts der bevorstehenden Landtagswahl am 9. März in Niederösterreich Pröll die absolute Mehrheit nehmen will. Das wird angesichts der aktuellen OGM-Werte schwierig. Denn immerhin 52 Prozent der SPÖ-Wähler haben von Pröll eine gute Meinung, nur elf Porzent sagen Gegenteiliges. Viel stärker als bei der SPÖ polarisiert Pröll hingegen bei Anhängern der Grünen und FPÖ, obwohl er auch in deren Wählersegment positiv bewertet wird.

DSGVO - Datenschutz-Verordnung 2018

DSGVO: Daten-Auskunftsbegehren richtig erfüllen

Andrea Jelinek, Leiterin der Datenschutzbehörde: "Die Zahl der Beschwerden hat sich mehr als verdreifacht."

DSGVO - Datenschutz-Verordnung 2018

100 Tage DSGVO: Das neue Recht und seine Folgen

Vier Hightech-Millionäre aus Österreich: Bernd Greifeneder, Johannes Kührer, Armin Strbac und Katharina Klausberger

Selfmade-Internet-Millionäre

Österreichs Hightech-Stars: Die neue Tech-Elite