Nichts wie hin!

Zehn Anregungen für Vielreisende, die glauben, schon alles gesehen und alles erlebt zu haben.

Wo sind Sie noch nicht gewesen? Wo gibt es noch einen weißen Fleck auf Ihrer ganz persönlichen Reiselandkarte? Welche Transportmittel sind Ihnen noch fremd? Auf welchem Berggipfel sind Sie noch nicht herumgeklettert, und welche wilden Beachpartys haben Sie immer noch nicht mitgefeiert?

Und so stellen wir uns die armen Reiseveranstalter und Tourismusexperten vor, die, gebeugt über ihre Atlanten und Veranstaltungsverzeichnisse, verzweifelt auf der Suche nach neuen Destinationen, Angeboten und Attraktionen sind. Wie schwer sind doch die Wünsche der verwöhnten Kunden zu befriedigen!
Und immer wieder werden sie fündig.

Wilde Raver und glückliche Menschen. Manchmal sind es politische Veränderungen, die ein bislang verschlossenes Land öffnen. So lässt seit einiger Zeit Nordkorea auch solche Besucher ins Land, die nicht einer offiziellen Politdelegation oder einer Hilfsorganisation angehören. Da gibt es dann ein Land zu entdecken, das wie aus einer anderen Zeit und wie von einer anderen Welt ist. Oder da kann es sein, dass geopolitisches Kalkül zu der Eröffnung einer atemberaubenden Eisenbahnlinie führt. Siehe die Tibet-Bahn in China. Oder es kann sein, dass der Drive der Spaß- und Ravegeneration sie Osteuropa entdecken und in der Ukraine die weltweit geilste Beachparty-Location entstehen lässt. Oder wir fahren ganz einfach zu den glücklichsten Menschen der Welt und hoffen, dort dem Geheimnis des Glücks auf die Spur zu kommen.

Wir haben für Sie einige dieser neuen Destinationen ausgewählt. Extreme, wilde, originelle, herausfordernde. Stehen Sie auf, und fahren Sie los! Sofort!

Die extremsten Reiseziele finden Sie im neuen FORMAT!

Die Zustellbedingungen von Paketzulieferern unterscheiden sich oft deutlich. Worauf man bei den Allgemeinen Geschäftsbedingungen achten sollte. Wer haftet, wenn das Paket beschädigt ist, wann die Post oder gar der Nachbar haftet
 

Rechtstipps

Wer haftet, wenn Pakete beschädigt oder gestohlen werden

Shakehands: ÖVP-Chef Kurz und FPÖ-Chef Strache besiegeln ihren Koalitionspakt.

Politik

Koalition: ÖVP und FPÖ einigen sich auf Regierungsabkommen

FPÖ-Stratege Herbert Kickl

Politik

Innenminister Herbert Kickl: FPÖ-Stratege jenseits der Komfortzone