Mehrheit lässt sich nicht von den TV-Konfrontationen beeinflussen

Cvrtila: „Die Fernsehduelle beeinflussen das Wahlverhalten von Unentschlossenen.“

Nur 38 Prozent der Wahlberechtigten in Österreich geben an, dass die Fernsehduelle im ORF „sehr großen“ oder „mittleren“ Einfluss auf ihr Wahlverhalten haben. „Bei Unentschlossenen haben sie eine hohe Bedeutung“, meint OGM-Expertin Karin Cvrtila. Die Mehrheit, 57 Prozent, will sich allerdings nicht von den TV-Konfrontationen beeinflussen lassen, entweder weil sie ihre Wahlentscheidung bereits getroffen hat, oder aber weil sie das TV-Gerät gar nicht einschalten will.

DSGVO - Datenschutz-Verordnung 2018

DSGVO: Daten-Auskunftsbegehren richtig erfüllen

Andrea Jelinek, Leiterin der Datenschutzbehörde: "Die Zahl der Beschwerden hat sich mehr als verdreifacht."

DSGVO - Datenschutz-Verordnung 2018

100 Tage DSGVO: Das neue Recht und seine Folgen

Vier Hightech-Millionäre aus Österreich: Bernd Greifeneder, Johannes Kührer, Armin Strbac und Katharina Klausberger

Selfmade-Internet-Millionäre

Österreichs Hightech-Stars: Die neue Tech-Elite