Mehrheit für Olympische Spiele in China

OGM-Cvrtila: „Eine knappe Mehrheit befürwortet die Spiele in China.“

Umstrittener Austragungsort für Olympia. Immerhin eine knappe Mehrheit der Österreicher ist dafür, dass die Olympischen Spiele heuer im nicht demokratischen China stattfinden. 43 Prozent stoßen sich nicht am Olympiaort im Fernen Osten, 37 Prozent sind jedoch anderer Meinung. OGM-Expertin Karin Cvrtila: „Insbesondere die Protestbewegungen in Tibet und die Medienberichte über undemokratische Sicherheitsmaßnahmen sind für die Skepsis der Österreicher verantwortlich.“

Trio mit Zukunft: Sacher Torte mit Schlag und Smartphone

Digital

Alipay für Österreichs Hotellerie, Gastronomie und Handel

Geld

Private Kreditfonds: Der große Boom abseits der Aktienmärkte

Wirtschaft

Die 4 größten Fehler bei der Unternehmensnachfolge