Mehrheit für Olympische Spiele in China

OGM-Cvrtila: „Eine knappe Mehrheit befürwortet die Spiele in China.“

Umstrittener Austragungsort für Olympia. Immerhin eine knappe Mehrheit der Österreicher ist dafür, dass die Olympischen Spiele heuer im nicht demokratischen China stattfinden. 43 Prozent stoßen sich nicht am Olympiaort im Fernen Osten, 37 Prozent sind jedoch anderer Meinung. OGM-Expertin Karin Cvrtila: „Insbesondere die Protestbewegungen in Tibet und die Medienberichte über undemokratische Sicherheitsmaßnahmen sind für die Skepsis der Österreicher verantwortlich.“

US-Präsident Trump verspricht Kurz: "Großartige Beziehung"

Politik

US-Präsident Trump verspricht Kurz: "Großartige Beziehung"

Digitalisierung: Vorwärts in die Zukunft

Klick und kauf: Online-Händler verdrängen den Einzelhandel

Exchange Traded Funds (ETFs) gelte als risikoarm. Investments in die passiven Anlagefonds sollten dennoch überlegt sein.

Geld

Aktienfonds: Tipps für Anleger in ETFs