Investmentfonds: Das Beste aus allen Welten

Investmentfonds: Das Beste aus allen Welten
Investmentfonds: Das Beste aus allen Welten

Mit Fonds können Anleger der Null-Zins-Falle entgehen. Ein Investment in österreichische, deutsche oder amerikanische Aktien bringt bei begrenztem Risiko jedenfalls deutlich mehr als jedes Sparbuch.

Weil in Europa wegen der extrem niedrigen Zinsen Anlagenotstand herrscht, wird Leuten, die etwas ansparen wollen, allerorts geraten, doch an den Börsen zu investieren. Doch der Kauf einzelner Aktien ist für die meisten zu riskant. Und das nicht zu Unrecht. Denn mit einem durchschnittlichen Veranlagungsvolumen von 50.000 Euro lässt sich keine ausreichende Risikostreuung erzielen. Wenn man nur eine Handvoll Aktien besitzt, kann ein Kursabsturz bei einem Titel schnell einmal die Gewinne des gesamten Depots auffressen.

Einen Ausweg aus dieser Zwickmühle bieten Investmentfonds. Hier kann man schon mit geringen Beträgen eine breiter gestreute Veranlagung erreichen. Jeder kann sich quasi das Beste aus allen Welten zusammensuchen und Aktien aus Deutschland, Europa den USA und natürlich auch aus Österreich für seine Veranlagung kaufen. Schon mit Aktien der Wiener Börse erzielte man beispielsweise mit dem 3 Banken Österreich-Fonds in den vergangenen zwölf Monaten ein Plus von 16,59 Prozent.

Die besten Anlagemöglichkeiten überall auf der Welt - eine kleine Auswahl
Aktienfonds ISIN Rendite in % (1 Jahr) Rendite in % (3 Jahre)
3 Banken Österreich-Fonds AT0000662275 16,59 43,14
DWS Aktien Strategie Deutschland DE0009769869 42,0 114,33
Invesco Pan Europ Structured Equity LU0119750205 34,95 84,33
Legg Mason CB US Agressiv Growth IE00B19Z9Z06 19,22 77,40
First State Asia Pacific Sustainability GB00B2PDRY03 60,91 103,27
Morningstar, Bloomberg

Lesen Sie den ganzen Artikel und die Tabelle mit mehr Fonds aus aller Welt in FORMAT Nr. 16/2015
Zum Inhaltsverzeichnis und ePaper Download

Steinhoff Int. Holdings Gründer Bruno Steinhoff bei der Aufnahme des Möbelkonzerns an die Frankfurter Börse im Dezember 2015.

Geld

Schwarze Tage bei Kika/Leiner-Mutter Steinhoff - Aktie kollabiert

Politik

12-Stunden-Arbeitstag: ÖVP und FPÖ gegen Arbeitnehmervertreter

Steuern

Steueroasen: Ruf nach Steuerreform statt Schwarzer Liste