infotech: IT bleibt Motor der Wirtschaft

Mit diesem Special steigt FORMAT in die regelmäßige Berichterstattung zum Thema Informationstechnologie ein. Diese Industrie mit ihrem Innovationspotenzial bleibt die wichtigste treibende Kraft für die weltweite Wirtschaft. FORMAT widmet der IT deshalb ab sofort einen eigenen Teil im Heft.

Diese Woche bringen wir einen großen Überblick über die Hard- und Software für 2005 und beschreiben Österreichs IT-Branche mit einer Auflistung der 150 wichtigsten IT-Anbieter. Weiters zeigen wir, was Outsourcing den Unternehmen bringen kann und wer die Outsourcing-Player in Österreich sind.

Nächste Woche geht es dann um E-Government: Immerhin können Sie sich via Internet eine Menge Wege ersparen – vom Finanzamt bis zur Sozialversicherung – wenn Sie wissen, wie’s geht. Ebenfalls im nächsten Heft: Wie Sie in Ihrer Firma bei den Lizenzgebühren für Software sparen. Denn der Nutzen für Ihr Unternehmen steht bei uns im Mittelpunkt.

Das komplette infotech-special mit

  • News bei Hard- und Software
  • Produkte für 2005: Wie Sie Ihr Unternehmen IT-Fit für 2005 machen: die neuen Businessprogramme, Computer und Drucker.
  • IT-Forum: Die IT-Chefs großer österreichischer Unternehmen über ihre Wünsche und Visionen.
  • High Tech made in Austria: Der große Überblick über Österreichs IT-Branche.
  • IT-Player: Die Liste der 150 wichtigsten Anbieter.
  • Outsourcing: Wie das Auslagern von Dienstleistungen funktioniert.
  • Interview mit Colt-Österreich-Chef Alfred Pufitsch über die Perspektiven im Breitband-Business

finden Sie im neuen FORMAT

Elk Haus Gründer Johann Weichselbaum: Start-up Unternehmer mit 82 Jahren.

Start-ups

Elk Haus Gründer Weichselbaum: Start-up mit 82

Steuern

Registrierkasse: 7 Schritte zur Manipulationssicherheit

Wirtschaft

Donald Trump stoppt TPP und lügt - China sieht seine Chance