Grenzenlose Mobilität - Nokias erstes Mini-Notebook: das Nokia Booklet 3G.

Nokias erstes Mini-Notebook beeindruckt – mit bis zu 12 Stunden Akkulaufzeit, hochwertigem Design und jeder Menge Features aus dem Hause Nokia.

Es braucht nur einen kurzen Blick, um festzustellen: Das Nokia Booklet 3G hebt sich von allen anderen bekannten Mini-Notebooks deutlich ab. Das aus Flugzeugaluminium gefertigte Gehäuse ist ein richtiger Blickfang, das Gewicht beträgt gerade mal 1,25 Kilogramm und der Akku ist beinah unermüdlich.
Wie man es sich von Nokia nicht anders erwartet, hat man sich auch aus der Handywelt so einiges abgeschaut: Das Nokia Booklet 3G bietet Zugriff auf zahlreiche Ovi-Dienste und beeindruckt Netzwerker mit dem Nokia Social Media Hub – eine eigens programmierte Anwendung, mit der man jederzeit seine sozialen Netzwerke wie Facebook, MySpace, Twitter etc. vom Desktop aus im Blick hat.
Alles in allem ist das Nokia Booklet 3G ein beeindruckendes Gerät, das dank der Kombination aus langer Akkulaufzeit, hervorragendem Design und der Möglichkeit, auch unterwegs jederzeit online zu sein, die perfekte Weiterentwicklung dessen ist, wofür Nokia schon seit jeher steht: Connecting People.

Mehr Informationen auf www.nokia.at

Oberbank-Vorstandschef Franz Gasselsberger

Wirtschaft

Aufregung bei 3 Banken: Übernahme-Poker der UniCredit?

Wirtschaft

Boeing streicht nach 737-Max-Debakel seine Jahresziele

redPILOT Geschäftsführer Siegfried Zwing (rechts vorne) und Team bei der Preisverleihung in Chicago.

Innovationen aus der Steiermark

redPILOT holt IT-Innovation Award der Material Handling Industry