Gorbach organisierte Treffen mit Schlaff: FORMAT über das kulinarische Gipfeltreffen!

Der noch amtierende Vizekanzler Hubert Gorbach traf sich kürzlich zu einer Unterredung mit dem Unternehmer Martin Schlaff. Das berichtet das Wirtschaftsmagazin FORMAT in seiner aktuellen Ausgabe.

Das diskrete Meeting fand laut FORMAT vergangenen Dienstagabend im Restaurant "Niky’s Kuchlmasterei" in Wien-Landstraße statt.

Konkret vermittelte Gorbach laut FORMAT ein Meeting zwischen Schlaff und Erika Rumpold. Der mit dem Ex-Bawag-General Helmut Elsner befreundete Schlaff unterhielt sich im Beisein des Vizekanzlers blendend mit der Ehefrau des Ex-FPÖ-Generalsekretärs Gernot Rumpold. Sowohl Schlaff als auch Gorbach bestellten ein "Martinigansl" und Rumpold ein "Spanferkel" (Preis: jeweils 19,50 Euro). Die Rechnung wurde von Gorbach übernommen.

Die ganze spannende Story lesen Sie im aktuellen FORMAT!

AUVA-Vorstand winkt Sparpaket durch

Politik

AUVA-Vorstand winkt Sparpaket durch

Auto & Mobilität

Test Drive: Mitsubishi Eclipse Cross - Exzentriker mit Rallye-Technik

Wirtschaft

Nachfolger gesucht - ein Weg zum Unternehmertum