FORMAT-Umfrage zu Vorwürfen gegen Grasser: Mehrheit hält diese für berechtigt

Die anhaltenden Vorwürfe gegen Finanzminister Karl Heinz Grasser zeigen Wirkung: Wie eine aktuelle OGM-Umfrage im neuen Nachrichtenmagazin FORMAT zeigt, glaubt die Mehrheit der Österreicher, dass an den Beschuldigungen etwas dran ist.

20 Prozent der Österreicher sagen , die Vorwürfe stimmten "voll und ganz", 49 Prozent "teilweise". Nur 19 Prozent halten Grasser für unschuldig.

Weitere Details lesen Sie im neuen FORMAT!

Schule macht Wirtschaft

Über Hürden zum Erfolg

Auto & Mobilität

So steuert BMW seine Werke mit Hilfe künstlicher Intelligenz

Handel & Dienstleistung

Amazon Prime Angebote: Handelsverband mahnt zur Vorsicht

Diese 5 Tipps erhöhen Ihre Gewinnchance

Börsewissen #IC19

Börsewissen: 5 Tipps für Einsteiger #IC19