FORMAT-Umfrage: Österreicher für eine
stärkere Pensionsanhebung als geplant

Die Österreicher sind mit großer Mehrheit für eine über die Inflation liegende Anhebung der Pensionen. Das ist das Ergebnis der aktuellen OGM-Umfrage für das Nachrichtenmagazin FORMAT. Demnach sprechen sich 72 Prozent dafür aus, nur 17 Prozent sind für eine reine Inflationsabgeltung. Elf Prozent haben dazu keine Meinung.

OGM-Expertin Karin Cvrtila: "Wenig überraschend ist die Mehrheit für eine stärkere Erhöhung der Pensionen als geplant. Das lässt sich zum Teil durch die gestiegenen Preise des täglichen Bedarfs erklären. Zum anderen durch die gute Wirtschaftslage."

Den ganzen Artikel lesen Sie im aktuellen FORMAT!

Kommentar
Peter Schentler, Principal Horváth & Partners Österreich

Management Commentary

Warum niedrige Zinsen für CFOs kein Thema mehr sind

Wirtschaft

Porsche-Holding Chef Schützinger fordert "fairere" Besteuerung

Kommentar

Standpunkte

"Abschottung bedeutet Verzicht auf wichtige Netzwerke"