FORMAT-Umfrage: Mehrheit gegen Abschaffen der Feiertage

Das Abschaffen von Feiertagen, wie es Finanzminister Karl-Heinz Grasser zuletzt immer wieder angeregt hat, kommt für eine große Mehrheit der Österreicher nicht in Frage.

In einer FORMAT-OGM Umfrage sprechen sich 79 Prozent der Österreicher gegen eine Abschaffung aus, nur 16 Prozent sind der Meinung man könne den einen oder anderen Feiertag streichen.

Noch mehr Infos finden Sie in der aktuellen Ausgabe von FORMAT!

Bonität

Vier Jahre nach dayli-Pleite: 11 Millionen in erster Gläubiger-Quote

Interview: Jon Stephenson von Tetzchner, Gründer von Opera und Vivaldi Technologies

Digital

"Unternehmen brauchen eine Vision, eine Mission"

Der G20 Gipfel in Hamburg beginnt erst im Juli - Proteste dagegen gibt es bereits seit Monaten.

Politik

Sicherheitsrisiko G20-Gipfel - "Welcome to Hell"