FORMAT-Umfrage zu EU-Beitritt der Türkei: Mehrheit der Österreicher sagt Nein

Umfragen der Meinungsforschungsinstitute market und SORA zufolge - diesen Freitag in der neuen Ausgabe des Nachrichtenmagazins FORMAT - lehnen die Österreicher eine EU-Mitgliedschaft der Türkei mehrheitlich ab.

Das Wiener Meinungsforschungsinstitut SORA erhob in einer aktuellen Studie im Auftrag der SPÖ die grundsätzliche Einstellung der Bevölkerung zu einem EU-Beitritt der Türkei. 56 Prozent können sich eine Aufnahme überhaupt nicht vorstellen, 26 Prozent sehen immerhin Chancen für einen Teilbeitritt. Lediglich 13 Prozent können sich die Türkei als Vollmitglied der Europäischen Union vorstellen.

Das Linzer Meinungsforschungsinstitut market Ende kam im November des vergangenen Jahres zum selben Schluss. 70 Prozent der befragten Österreicher lehnen eine EU-Aufnahme der Türkei ab. Nur 23 können sich eine Aufnahme des Landes am Bosporus überhaupt vorstellen.

Mehr lesen Sie in der aktuellen Ausgabe von FORMAT!

Digital

Mobile World Congress: Telekom-Show mit zwei Geschwindigkeiten

Bonität

Out of Business: Insolvenzfälle vom 27. Februar 2017

Kunst- und Geschäftssinn: Pema-Gründer Markus Schafferer (vor einem Bild von Peter Kogler in seinem Wiener Büro) hat im Kunsthandel begonnen.

Wirtschaft

Immobiliengruppe Pema holt Werner Faymann an Bord