FORMAT-Umfrage: 61 Prozent gegen Schwarz-Blau

Laut einer aktuellen FORMAT-OGM-Umfrage sind 61 Prozent der Befragten der Meinung, daß sich die ÖVP einen neuen Koalitionspartner suchen soll. Nur 28 Prozent halten eine Fortsetzung der schwarz-blauen Regierung für wünschenswert.

Auch an eine Erholung und Stabilisierung der FPÖ in den nächsten Wochen und Monaten glauben nur 35 Prozent der befragten Österreicher, 56 Prozent beantworteten diese Frage negativ.

Lediglich beim neuen Parteiobmann Herbert Haupt sind die Meinungen geteilt. 41 Prozent halten Haupt in der derzeitigen Situation für eine gute Wahl, nahezu gleich viele (37 Prozent) sind gegenteiliger Meinung.

Christian Keuschnigg, Professor für Nationalökonomie an der Universität St. Gallen und Leiter des Wirtschaftspolitischen Zentrums in Wien.

Standpunkte

Soziale Teilhabe: Wo steht Österreich?

Auto & Mobilität

ÖBB Open Innovation: gemeinsam die Zukunft der Mobilität gestalten

Wirtschaft

Niki-Übernahme gescheitert - jetzt droht die Pleite