FORMAT: Traditionsbuchhandlung Prachner vor Verkauf

Die 1785 gegründete Buchhandlung Prachner in der Wiener Kärntnerstraße steht vor dem Verkauf. Das berichtet das Nachrichtenmagazin FORMAT in seiner aktuellen Ausgabe. Eigentümer Andreas Tarbuk, Spross der Autohändlerfamilie Tarbuk, ist mit seiner Buchkette (Prachner, Godai, British Bookshops) in die Krise geraten.

Tarbuk erklärte gegenüber FORMAT, er wolle zwei Millionen Euro Erlös für die Traditionsfiliale in der Wiener City lukrieren und damit die Kette (zehn Filialen, hundert Mitarbeiter) sanieren. Die Verbindlichkeiten der Georg Prachner GesmbH belaufen sich laut FORMAT auf 6,5 Millionen Euro, bei rund vier Millionen Euro Jahresumsatz 2003.

Die gesamte Story lesen Sie im neuen FORMAT!

Wirtschaft

Die 6 Fakten zum Ölpreis nach dem OPEC-Treffen

Digital

IT-Sicherheit: Österreichs Unternehmen hinken hinterher

Kommentar
trend Chefredakteur Andreas Lampl

Standpunkte

Andreas Lampl: Der Lockruf des Geldes