FORMAT-OGM-Umfrage: Zwei Drittel der Österreicher wollen keinen blauen Präsidentschaftskandidaten

Zwei Drittel der Österreich sprechen sich in einer FORMAT-OGM-Umfrage gegen eine Kanidatur eines FPÖ-Kandidaten bei der Bundespräsidentenwahl. Exakt 64 Prozent der von OGM-Institut Befragten meinen, die FPÖ soll niemanden nominieren.

Nur 25 Prozent sind für einen eigenen Hofburg-Kandidaten. Interessant die Auswertung nach Parteienpräferenz. OGM-Forscher Peter Hajek: "Selbst die FPÖ-Sympathisanten sind mehrheitlich gegen einen eigenen FP-Kandidaten."

Alle Details lesen Sie im neuen FORMAT!

Die Ringana-Gründer Ulla Wannemacher und Andreas Wilfinger

Innovationen aus der Steiermark

Ringana - Das Extrakt des Erfolgs

Tourismus & Reise

Streit um Zusatzstoffe im Kunstschnee

Interview
Peter Lenz, Managing Director T-Systems Austria GmbH

Digital

T-Systems CEO Lenz: "Der Kunde will nicht nur das Billigste"