FORMAT: OGM-Umfrage - 50 Prozent der Österreicher lehnen ein totales Rauchverbot in der Gastronomie ab

50 Prozent der Österreicher sind gegen ein totales Rauchverbot in Restaurants, Lokalen und Cafés, 42 Prozent dafür. "Naturgemäß sind Raucher in weit höherem Ausmaß Gegner der Verbote als Nichtraucher", konkretisiert OGM-Expertin Karin Cvrtila. Überraschendes Ergebnis der FORMAT-Frage der Woche ist jedoch, dass auch 38 Prozent der Nichtraucher ein totales Rauchverbot in der Gastronomie ablehnen. "Eine weichere Lösung mit getrennten Raucher- und Nichtraucher-Plätzen wird wohl eher akzeptiert", mutmaßt Cvrtila.

Die Ergebnisse der FORMAT-Frage der Woche "Sind Sie für oder gegen ein totales Rauchverbot in der Gastronomie?" im Detail:

Dafür
Alle Österreicher: 42 Prozent
Raucher: 16 Prozent
Nichtraucher: 53 Prozent

Dagegen
Alle Österreicher: 50 Prozent
Raucher: 80 Prozent
Nichtraucher: 38 Prozent

Weiß nicht, keine Angabe
Alle Österreicher: 8 Prozent
Raucher: 4 Prozent
Nichtraucher: 9 Prozent

Weitere Information finden Sie im aktuellen FORMAT 3/08!

Auto & Mobilität

Neuer Billigbus-Anbieter fährt Wien - Budapest

Montana Tech Chef Michael Tojner und das UACF Werk Rumänien

Wirtschaft

Varta-Chef Tojner holt Partner für das E-Auto-Batterie-Geschäft

Marianne Heiß

Karrieren

Österreicherin Marianne Heiß wird Volkswagen-Aufsichtsrätin