FORMAT: ÖFB-Präsident und Lotto-Chef Friedrich Stickler lässt sich scheiden

Friedrich Stickler, Chef der Österreichischen Lotterien und ÖFB-Präsident, hat sich von seiner Frau, der Seitenblicke-Lady Katharina Braunsteiner, getrennt. Das berichtet das Magazin FORMAT in seiner aktuellen Ausgabe. Stickler ist bereits aus der ehelichen Villa in Wien Döbling ausgezogen.

Das Paar hat sich auseinandergelebt, heißt es im Freundeskreis: Er, ein introvertierter Manager, der gerne auf die Berge steigt. Sie, eine Society-Dame, die gerne im Rampenlicht steht. Die Scheidung soll demnächst eingeleitet werden. Das Ehepaar wollte FORMAT gegenüber keine Stellungnahme abgeben.

Noch mehr Informationen finden Sie in der aktuellen Ausgabe von FORMAT!

Digital

Messaging Bots: Kulturschock für Unternehmen und E-Mails

Bonität

KSV-Geschäftsführer Koch: "Wir sind keine 'graue' Branche!"

Wirtschaft

Neue Energiequelle: China bohrt nach "brennbarem Eis"