FORMAT Nr. 23/2015 Inhaltsverzeichnis und Download

FORMAT Nr. 23/2015 Inhaltsverzeichnis und Download

Mit dem FORMAT ePaper erhalten Sie die komplette aktuelle Ausgabe von FORMAT sowie die Magazine der letzten Monate in digitaler Form. Wie beim gedruckten Magazin können Sie zwischen den einzelnen Seiten hin und her blättern (oder wischen). Zudem erlaubt die digitale Version von FORMAT, Ausschnitte bequem zu vergrößern oder zu verkleinern (zoomen) und direkt über eingebettete Weblinks weitere Informationen abzurufen.

FORMAT ePaper Download:

PC oder Laptop: Austria Kiosk
Android: App Download: Google play oder Amazon Store
iOS (iPhone, iPad): App Download: Apple iTunes
Windows 8: App Download: Microsoft App Store

Inhalt der aktuellen Ausgabe (Nr. 23/2015)

Karriere killt Liebe

Coverstory
Beziehungen von Durchstartern, Aufsteigern, Unternehmern und Managern sind zumeist außergewöhnlichen Belastungen ausgesetzt. Das Scheitern ist oft programmiert. Wie eine Balance zwischen Karriere und Liebe gefunden werden kann, beschreibt FORMAT-Autor MICHAEL SCHMITZ.

Der Fluch der unöffentlichen Hand

Andreas Lampl

Leitartikel
Solange Intransparenz das Prinzip des Regierens und Verwaltens ist, muss sich niemand wundern, dass Reformen keine Wahlschlager sind.
Text: Andreas Lampl

Warum immer nur einer lacht

Topstory/Politik
Man kann uns nicht mehr aufhalten und schon gar nicht stoppen“, sagt Heinz Christian Strache am vergangenen Montag. Es ist Tag eins, nachdem die FPÖ bei den Landtagswahlen in der Steiermark und im Burgenland für sie neue Rekorde aufstellte. In der Steiermark konnte sie ihr Ergebnis gegenüber 2010 mehr als verdoppeln, im Burgenland legte sie deutlich zu. Und dieser Montag ist auch Tag 131 im Countdown zur Wien-Wahl am 11. Oktober. Wenige Wochen nach den Landtagswahlen in Oberösterreich will die FPÖ in der Bundeshauptstadt den nächsten Rekord aufstellen: „Ich bin überzeugt, dass wir über 30 Prozent kommen werden“, sagt Strache.

Oh, wie schön ist's in Katar

Topstory/Standort
Mit diesem Land geht es bergab. Zumindest wenn man aktuellen Standort-Rankings glaubt. In der vor Kurzem publizierten Bewertung des Institutes for Management Development (IMD), Schweiz, liegt Österreich nur noch auf Platz 26. Schienen dabei noch vor wenigen Jahren Topnationen wie die Schweiz (Platz 4) oder Schweden (Platz 9) in Reichweite – Österreich lag 2007 noch auf dem elften Rang –, besteht die direkte Konkurrenz heute aus ganz anderen Kalibern, von Island (Platz 24) bis Katar (Platz 13).
Text: Jakob Arnim-Ellissen

Das Bremsen geht weiter

Politik/Crowdfunding
Durch >Reibereien in der Regierung droht dem Crowdfunding-Gesetz die Sommerpause.

Das Jahrhundert wird heller

Meinung/Gastkommentar
Der Pessimist ist der einzige Mist, auf dem nichts wächst: Betrachtungen in unruhigen Zeiten zur Lage der Nation und Europas.
Text: Wolfgang Schüssel

Besser FBI als Blatter

Meinung/Korruption
Über FBI-Methoden und wieso Europa diese manchmal braucht.
Text: Angelika Kramer

Nicht deppert

Meinung/Unterhaltung
Über Satireshows als notwendiges Polit-Edutainment.
Text: Michaela Knapp

Ganz ruhig, ganz unaufgeregt

Meinung/Staatsbeteiligungen
Über Martha Oberndorfer, die diese Woche zur neuen Chefin der Staatsholding ÖBIB gekürt wurde.
Text: Miriam Koch

Benko verkauft seine Luxus-Yacht

Business/Signa
Ein privater und ein beruflicher Deal: Auch bei der Kaufhof-Kette steht eine Entscheidung knapp bevor.
Text: Angelika Kramer

Geheimnisumwittertes Elite-Treffen

Business/Signa
Die Teilnehmer sind mächtig, wenig wird offengelegt. Daher wird die Bilderberger-Konferenz, die heuer in Tirol stattfindet, von Protesten und vielen Mythen begleitet.
Text: Miriam Koch

Die Franken-Falle als schwarzes Loch

Business/Schweizer-Franken-Kredite
Zuerst trieb die Euro-Abwertung Kreditnehmer zur Verzweiflung. Aber die Zusatzbelastung wird wegen schwächelnder Tilgungsträger sogar noch größer.
Text: Rainer Himmelfreundpointner

Ruh geb ich erst, wenn ich sterb

Business/Selfmade-Milliardär
Der weitblickende Immobilien-Tycoon Karl Wlaschek hat über seinen Tod hinaus vorgesorgt: Nahezu sein gesamtzes Vermögen ist in einer Stiftung, eine Zerschlagung seines Reichs damit praktisch unmöglich.
Text: Angelika Kramer, Barbara Nothegger und Sebastian Kellhofer

Unternehmerisches Klassenzimmer

Business/Schule macht Wirtschaft
Schüler der HTL Mödling wollen mit einer innovativen Geschäftsidee durchstarten.
Text: Jakob Arnim-Ellissen

Die etwas andere Rapid-Viertelstunde

Business/Interview
Bessere Leistung nicht nur am Platz, sondern auch im Geschäft: Rapid hat einen ambitionierten Fünf-Jahres-Plan und 27 Studenten, die einiges damit zu tun haben.
Text: Barbara Steininger

Wenn der Hirnforscher mit dem Wirtschaftsprüfer...

Business/Interview
...über Voraussetzungen für Kreativität und Freude an Leistung spricht, wird daraus ein Dialog über Mängel in Arbeitsorganisation, Finanzsektor und Bildungssystem.
Text: Michael Schmid

Offensive in der Steppe

Business/Export
Ein österreichischer Polit-Vorstoß soll Unternehmen wie Kapsch oder Doppelmayr Aufträge in Kasachstan bringen.
Text: Florian Horcicka

German-Angst-Syndrom

Business/Interview
Karl-Heinz Land hilft Unternehmen, sich den technologischen Herausforderungen zu stellen. Warum Daten der neue Dampf sind und der digitale Darwinismus gnadenlos ist.
Text: Barbara Steininger

Jetzt wird es erst so richtig laut

Infotech/Online-Musik
Den Markt für Musik-Streaming hat Apple lange den anderen überlassen. Damit ist es nun vorbei.
Text: Barbara Steininger

Mit der Sicherheit von Staatsanleihen zu einem soliden Ertrag

Geld & Service/Geldtipp
Mischfonds bieten das Beste aus zwei Welten: Ertrag bringende Aktien und sicherheitsorientierte Anleihen.
Text: Thomas Martinek

Wilder Ritt zum schnellen Gewinn

Geld & Service/Emerging Markets
Wer in Schwellenländer investieren will, braucht starke Nerven. An den Börsen herrscht Hektik, aber es gibt Chancen auf hohe Profite.
Text: Thomas Martinek

Steirische Kursrakete

Geld & Service/Hightech
Die Aktie des Leiterplattenherstellers AT&S hat heuer um 72 Prozent zugelegt - und wird weiter steigen.
Text: Thomas Martinek

Weinberg-Renaissance

Events der Woche
Die Festwochen erinnern an den polnisch-russischen Komponisten Mieczyslaw Weinberg
Text: Michaela Knapp

Neue Museen braucht die Stadt

Kultur & Style/Museen
Der neue Museumsboom ist nicht zu übersehen. Vor allem private Sammler lassen eindrucksvolle Häuser für ihre Schätze errichten.
Text: Gerald Sturz

Knitterfrei

Kultur & Style/Gadget
Anzugträger ohne Falten: Der Reisekoffer Vocler hat ein ausklappbares Fach für den knitterfreien Transport von Anzügen.
Text: Manfred Gram

Bahnhofsburger auf Schiene

Kultur & Style/Gourmet
Über die "Burger Bros" am Hauptbahnhof
Text: Herbert Hacker

Freude am Gemetzel

Kultur & Style/Body & Soul
Thomas Schwabl, Chef des Online-Marktforschers marktagent.com, hat ein Patetrezept: Der Job ist Entspannung, exzessives Radrennen sind das Lebenselexier.
Text: Gabriela Schnabel

Business Talk

Heller adelt Gala mit Zynismus
emba zeichnet große Persönlichkeiten im Eventzbereich aus
Public-Affairs-Experte bei Ecker & Partner
Douglas G. Pinkham als Stargast bei de Agentur Ecke & Partner
Texte: Gabriela Schnabel

FORMAT ePaper Download:

PC oder Laptop: Austria Kiosk
Android: Google play oder Amazon Store
iOS (iPhone, iPad): Apple iTunes
Windows 8: Microsoft App Store

Volkswagen-Konzernchef Matthias Müller und der "Sedric", der vollelektrisch und autonom fahrende Minivan.

Auto & Mobilität

Elektro-Schock: VW investiert 70 Milliarden Euro in die E-Zukunft

13 Coaching-Mythen

13 Coaching-Mythen: #1 Der Feuerlauf

trend@venture 2017: Die Finalisten

Start-ups

trend@venture 2017: Die Finalisten