FORMAT: Mehrheit der Österreicher zweifelt an der Katholischen Kirche

Seit dem Sex-Skandal im Priesterseminar in St. Pölten hat sich das Image der Katholischen Kirche dramatisch verschlechtert. Laut einer aktuellen OGM-Umfrage im aktuellen Nachrichtenmagazin FORMAT sind 84 Prozent der Österreicher der Meinung, dass die Kirche nicht zeitgemäß agiere. Im März waren es vergleichsweise noch 70 Prozent.

Gesunken ist damit auch die Zahl der Kirchen-Befürworter: Magere neun Prozent halten daran fest, dass die katholische Glaubensinstitution die richtigen Antworten auf die heutige Zeit gibt. Insgesamt entwickelt sich das Image der Kirche seit 1999 negativ.

Noch mehr Infos finden Sie in der aktuellen Ausgabe von FORMAT!

Die Zustellbedingungen von Paketzulieferern unterscheiden sich oft deutlich. Worauf man bei den Allgemeinen Geschäftsbedingungen achten sollte. Wer haftet, wenn das Paket beschädigt ist, wann die Post oder gar der Nachbar haftet
 

Rechtstipps

Wer haftet, wenn Pakete beschädigt oder gestohlen werden

Auto & Mobilität

Wiesenthal verkauft alle Autohäuser in NÖ und Burgenland

Gottfried Haber

Politik

Gottfried Haber: „Wir müssen das System ändern“