FORMAT: Manner eröffnet eigenen Laden am Stephansplatz

Der Waffelhersteller Manner eröffnet am Stephansplatz den ersten eigenen Laden. Das berichtet das Nachrichtenmagazin FORMAT in seiner aktuellen Ausgabe. Manner übernimmt das ehemalige Sancta Crux-Geschäft an der Ecke zur Rotenturmstraße, das 90 Quadratmeter groß ist, 11.000 Euro Monatsmiete kostet und sich im Eigentum des Erzbistums Wien befindet.

Manner-Marketingvorstand Walter Schönthaler erklärte gegenüber FORMAT, man werde in dem Laden Nostalgieprodukte, neue Kreationen sowie Artikel, die bisher nur für den Export bestimmt waren, verkaufen. Die Manner-Konfiserie muss geschätzte 500.000 Euro Umsatz im Jahr erzielen, um kostendeckend zu arbeiten. Schönthaler zeigte sich in diesem Punkt zuversichtlich. Vor allem gehe es bei dem neuen Projekt aber um die Markenpflege.

Schönthaler gegenüber FORMAT: "Die Manner-Geschichte hat 1890 mit einem Laden am Stephansplatz begonnen. Die Produktion ist erst später dazu gekommen. Wir kehren also gleichsam zurück zu unseren Wurzeln."

Die komplette Story lesen Sie im aktuellen FORMAT

Der Flughafen Wien darf nach dem VwGH-Urteil seine dritte Piste bauen.

Wirtschaft

Flughafen Wien: VwGH genehmigt Bau der dritten Piste

Casinos Austria Logo

Wirtschaft

Stichtag bei Casinos Austria: Aufsichtsrat berät über Vorstand

Geld

Fondsriese Amundi will mit Billig-ETFs den Markt aufmischen