FORMAT: Licona startet mit eigener Ladenkette

Wie das Nachrichtenmagazin FORMAT in seiner aktuellen Ausgabe schreibt, errichtet der österreichische Herrenschneider Licona eine eigene Ladenkette. Haral Rossegg, Chef des 74 Jahre alten Traditionsbetriebes gegenüber FORMAT: "Wir errichten im ersten Schritt acht bis zehn Geschäfte an den besten Einkaufsadressen. Danach werden wir uns die Internationalisierung überlegen."

Das erste Geschäft in der SCS werde nächste Woche offiziell eröffnet. Licona ist mit rund 35 Millionen Euro Jahresumsatz österreichischer Marktführer bei Herrenoberbekleidung. Die Marke soll laut Rossegg nun auch "jünger und trendiger" werden.

Digital

Mobile World Congress: Telekom-Show mit zwei Geschwindigkeiten

Bonität

Out of Business: Insolvenzfälle vom 27. Februar 2017

Kunst- und Geschäftssinn: Pema-Gründer Markus Schafferer (vor einem Bild von Peter Kogler in seinem Wiener Büro) hat im Kunsthandel begonnen.

Wirtschaft

Immobiliengruppe Pema holt Werner Faymann an Bord