FORMAT: Länger als bis 65 arbeiten? 81% der Unter-30-Jährigen glauben daran!

Österreichs Jugend hat sich offenbar damit abgefunden, deutlich länger als derzeit notwendig arbeiten zu müssen. 81 Prozent der unter 30-Jährigen glauben laut einer OGM-Umfrage für FORMAT, dass das Pensionsalter von derzeit 65 Jahren angehoben wird. Nur 19 Prozent glauben das nicht.

In der Altersgruppe der Über-50-Jährigen ist das Umfrageergebnis weniger deutlich. 49 Prozent glauben, länger als bis 65 arbeiten zu werden. 45 Prozent glauben daran, dass das Pensionsalter nicht angehoben wird. OGM-Forscher Peter Hajek dazu im FORMAT: "Die Jungen sind sehr realistisch. Aber man sieht, dass es in dieser Frage ein deutliches Altersgefälle gibt."

Die ganze Story lesen Sie in der aktuellen Ausgabe von FORMAT!

Bonität

KSV-Chef Vybiral: "Digitalisierung wird Branchen komplett verändern"

Kommentar
Oliver Greiner, Strategieberater bei Horváth & Partners.

Management Commentary

Die fünf Todsünden der Strategiearbeit

Trevor D. Traina, Botschafter der Vereinigten Staaten von Amerika in Österreich

trend Podcast - Wirtschaft zum Hören

Kurz-Besuch bei Trump: Handel als zentrales Thema [Podcast]