FORMAT: Geox ist der Top-Favorit im
Rennen um den Schuhriesen Stiefelkönig

Der italienische Freizeitschuh-Hersteller Geox ist an der österreichischen Schuhhandelsfirma Stiefelkönig interessiert. Das berichtet das Wirtschaftsmagazin FORMAT in seiner aktuellen Ausgabe.

Weil Geox einer der Hauptlieferanten und somit der größte Umsatzbringer der Grazer ist, gelten die Italiener als die neuen Top-Favoriten im Rennen um die Handelskette. "Wir werden dazu nicht viel sagen. Sie können aber davon ausgehen, dass es uns nicht egal ist, an wen Stiefelkönig geht", so Geox-Sprecher Thanai Bernardini gegenüber FORMAT. Der Eigentümer Bawag will Stiefelkönig sehr wahrscheinlich noch im Frühling veräußern. Aus Bankkreisen erfuhr FORMAT, dass Geox nach einem Termin in Wien der Zuschlag in Aussicht gestellt wurde.

Den ganzen Artikel lesen Sie im FORMAT 06/08!

Auto & Mobilität

Co2-Ziele 2025: Diese gewaltige Investitionen in E-Autos und Infrastruktur sind notwendig

Geld

4 Gründe, warum es an den Börsen wieder gut läuft

Ein Home-Office im Inland für einen ausländischen Arbeitgeber kann steuerlich rasch als Betriebsstätte des Unternehmens eingestuft werden. Wie das geprüft wird und welche Ausnahmen es gibt.
 

Steuertipps

Wann ein Home-Office eine Betriebsstätte ist

Geld

Ölpreisschock: Droht jetzt ein Rücksetzer für Konjunktur und Börsen?