FORMAT: Führungswechsel bei Cosmos

Österreichs zweitgrößte Elektrohandelskette Cosmos hat einen neuen Chef: Thomas Krenn, 41, ehemaliger Vertriebsvorstand von Sport Eybl & Sports Experts (EAG), ist ab sofort neuer Cosmos-Geschäftsführer und für Marketing, Vertrieb und Personal zuständig. Das berichtet das Nachrichtenmagazin FORMAT in seiner aktuellen Ausgabe.

Krenn plant eine Neupositionierung von Cosmos: Eine neue Werbekampagne ohne Schwimmstar Markus Rogan soll stärker auf Qualität und Beratung setzen: "Der Preis wird nicht das einzige Thema sein." Im Vorjahr erzielte Cosmos 320 Millionen Euro Umsatz, Krenn plant ein Wachstum im einstelligen Bereich und den Sprung in die Gewinnzone noch in diesem Jahr.

Der gebürtige Oberösterreicher war bisher im ausschließlich Sportartikelhandel tätig: Mit 16 begann er als Lehrling bei Sport Eybl in Linz, dann stieg er kontinuierlich bis zum EAG-Vorstand auf.

Die gesamte Story finden Sie im aktuellen FORMAT!

Alois Czipin: Wenn der Jäger zum Gejagten wird

Standpunkte

Alois Czipin: Wenn der Jäger zum Gejagten wird

Trotz Diesel-Schwäche - Wachstum bei E-Autos verlangsamt sich

Auto & Mobilität

Trotz Diesel-Schwäche - Wachstum bei E-Autos verlangsamt sich

Abkommen gegen Abschottung - EU und Japan gründen Freihandelszone

Wirtschaft

Abkommen gegen Abschottung - EU und Japan gründen Freihandelszone