FORMAT: Friedrich Radinger vor Kauf von uboot.com

Der Ex-Geschäftsführer des Handybetreibers T-Mobile, Friedrich Radinger, steht laut dem Magazin FORMAT kurz vor der Übernahme von uboot.com, einer auf mobile Internetdienste spezialisierten österreichischen Company. Radinger bestätigt in der aktuellen Ausgabe des FORMAT "Gespräche mit dem Eigentümer UCP über eine signifikante Beteiligung an uboot und den Einstieg als CEO", der die Firma auch operativ führt.

Angaben zum Kaufpreis verweigert Radinger. Er verweist aber auf derzeit rund 1,5 Millionen aktive User von uboot in Österreich und Deutschland. Vor allem bei Jugendlichen ist die Web-Plattform für SMS, e-Mail, Chats und Downloads beliebt. Pikanterweise gab T-Mobile erst vor wenigen Monaten eine Beteiligung an uboot auf. Den Versuch, die Filialkette Niedermeyer von T-Mobile zu kaufen, hat Radinger gestoppt.

Die komplette Story lesen Sie im aktuellen FORMAT!

Bonität

Millionenverlust und Insolvenz bei Burger-Lokal TGI Fridays

Digital

Der Weg zum digitalen Erfolg

Wirtschaft

Osram-Übernahme durch ams droht erneut zu scheitern

Wo die Finanzmarktaufsicht 2020 die Regeln verschärfen will

Geld

Wo die Finanzmarktaufsicht 2020 die Regeln verschärfen will