FORMAT: Flughafen-Vorstand wird umgebaut

Der Flughafen Wien Schwechat (VIE) bekommt einen neuen Vorstand. Das berichtet das Nachrichtenmagazin FORMAT in seiner aktuellen Ausgabe. Finanzvorstand Kurt Waniek scheidet aus, Vorstandssprecher Herbert Kaufmann und Gerhard Schmid behalten ihre Funktionen. Bekannt geben wird Waniek seine Entscheidung bei der bevorstehenden Aufsichtsratsitzung am 24. März.

Gegenüber FORMAT sagte Waniek, es sei "nach zwanzig Jahren am Flughafen legitim, sich neu zu orientieren."

Für die Nachfolge Wanieks ist laut FORMAT vier Kandidaten im Gespräch: Werner Schmitzer von der Hypo Niederösterreich, der jetzige ÖBB-Manager Norbert Steiner, der niederösterreichische Landesrat Wolfgang Sobotka sowie der niederösterreichische VP-Klubobmann Klaus Schneeberger. Sollte es zu einem Vierer-Vorstand kommen, hat auch Franz Imlinger, jetzt Leiter des VIE-Finanz- und Rechnungswesens, Chance auf eine Forstandsfunktion.

Die ausführliche Story lesen Sie im neuen FORMAT.

Geld

Mieten wieder deutlich gestiegen

Uber droht Lizenzentzug in London

Wirtschaft

Uber droht Lizenzentzug in London

Antonella Mei-Pochtler

Wirtschaft

Wolford: Ex-Aufsichtsrätin Mei-Pochtler will übernehmen