FORMAT: Der Lebensmittel-Diskonter Hofer baut seine Geschäftsführung um

Friedhelm Dold, 51, zieht als neuer Geschäftsführer bei der Diskontkette Hofer ein und wird das Unternehmen künftig in Personalunion mit Armin Burger, 42, leiten. Das bestätigte Burger gegenüber dem Nachrichtenmagazin FORMAT für dessen aktuelle Ausgabe. Dold war zuvor für Aldi Süd in Rastatt (Baden Württemberg) tätig.

Als Grund für die Verstärkung der Geschäftsführung nannte Burger die zunehmende Auslagerung des Auslandsgeschäftes von der Muttergesellschaft Aldi Süd nach Sattledt. Burger sagte gegenüber FORMAT, dass hierfür das moderne Unternehmensrecht Österreichs ausschlaggebend gewesen sei.

Hofer ist für Ungarn, Slowenien und Griechenland zuständig, die weitere Expansion in Süd-Ost-Europa ist geplant. Indirekt wird auch das Aldi-Geschäft in der Schweiz, Groß Britannien, Irland, Australien, USA und künftig Neuseeland über Hofer abgewickelt.

Die ganze Story lesen Sie im aktuellen FORMAT!

Huawei entlässt Hunderte Mitarbeiter bei US-Tochter

Wirtschaft

Huawei entlässt Hunderte Mitarbeiter bei US-Tochter

Geld

Wirecard schlägt gegen "Financial Times" zurück

"Kein Goldscheißer": Westbahn kommt auf Sparschiene

Wirtschaft

"Kein Goldscheißer": Westbahn kommt auf Sparschiene

Interview
Peter Voser, Verwaltungsratspräsident und CEO ABB Group

Wirtschaft

ABB-CEO Peter Voser: "Den Rest erledigt der Markt"