FORMAT: Bad Ischler Salinen Österreich AG setzt das milde Winterwetter schwer zu

Die Bad Ischler Salinen Österreich AG hat schwer mit der milden Witterung zu kämpfen. Das berichtet das Wirtschaftsmagazin FORMAT in seiner aktuellen Ausgabe. Wurden vom 1. November bis 31. Dezember 2005 noch 201.281 Tonnen Salz auf Österreichs Straßen verstreut, waren es im Vergleichszeitraum 2006 nur noch 73.473 Tonnen.

Das entspricht einem Minus von 63,5 Prozent. Die Spitzentagesverladung ist von 11.600 Tonnen (464 LKW-Ladungen) auf 5.200 Tonnen (208 LKW-Ladungen) gesunken.

Den ganzen Artikel lesen Sie im aktuellen FORMAT!

Auto & Mobilität

Neuer Billigbus-Anbieter fährt Wien - Budapest

Interview
Bestandsaufnahme: Florian Scheuba, Kabarettist und "Staatskünstler": "Auf der Bühne habe ich alle Freiheiten der Welt."

Politik

Florian Scheuba: "Das Netz hat den Stammtisch ersetzt"

T-Mobile Österreich CEO Andreas Bierwirth

Wirtschaft

T-Mobile Austria wärmt sich auf für den Dreisprung