Fast Food: "Der Plafond ist nicht erreicht“

Fast Food: "Der Plafond ist nicht erreicht“

McDonald’s-Boss Andreas Schmidlechner über Innovationen, McCafé-Erfolge und warum der Fast-Food-Gigant in Österreich besser performt als anderswo.

Format: Wenn man sich die letzten Geschäftszahlen von McDonald’s Österreich ansieht, erkennt man zuletzt deutlich geringere Umsatzzuwächse als in den vergangenen Jahren. Ist der Plafond des Wachstums erreicht?

Andreas Schmidlechner: Nein, der Plafond ist nicht erreicht. Wir hatten etwa im Vorjahr um eine Million mehr Kunden. Die Umsatzsteigerung ist geringer, weil das wirtschaftliche Umfeld schwieriger ist und zum Beispiel die Arbeitslosenzahlen höher sind.

Liegt das auch an der wachsenden Konkurrenz durch die mittlerweile in vielen Lokalen angebotenen Burger?

Der Markt hat sich belebt. Wir sehen das sportlich. Wir sind aber eher nicht die Abendlocation, sondern ein Familienrestaurant.

Wir sitzen hier in einem sogenannten McCafé-Bereich. Das nimmt ganz schön viel Platz in der Filiale ein. Lohnt sich das?

Auf jeden Fall. Im Durchschnitt steuern die McCafés acht bis zehn Prozent zum gesamten Umsatz bei.

International ist es für die Franchise-Kette schon besser gelaufen. Sie kämpfen mit Problemen in den Vereinigten Staaten, Asien, aber auch mit Kundenrückgängen in Deutschland. Was haben Sie in Österreich im Vergleich besser gemacht?

McDonald’s Österreich ist ein Schnellboot, das auf der Welle reitet und wegen der geringeren Größe schneller manövrieren kann.

In Frankreich und Deutschland gibt es schon Filialen mit Bedienung. Dort werden Pommes & Co direkt an den Tisch gebracht. Kommt dieses Service auch in Österreich?

Wir beobachten dieses neue Angebot intensiv, aber es gibt noch keine konkreten Pläne zur Einführung in Österreich.

Lesen Sie das ganze Interview und den Artikel über die neue Strategie des Burger-Riesen in FORMAT Nr. 17/2015
Zum Inhaltsverzeichnis und ePaper Download

Mehr zum Thema auf format.at: McDonald's - Heimatmarkt kriselt, blendende Österreich-Geschäfte

Slideshow: 60 Jahre McDonald's

Wirtschaft

OMV-Chef Rainer Seele - "Mann des Jahres 2018"

Karrieren

Jobsuche: Bewerber, bitte warten!

Wirtschaft

Aus für Niki: Airline ist pleite, Flieger bleiben am Boden