Download: FORMAT Nr. 51/52 2014

Download: FORMAT Nr. 51/52 2014

FORMAT Nr. 51/52 ePaper Download:

PC oder Laptop: Austria Kiosk
Android: Google play oder Amazon Store
iOS (iPhone, iPad): Apple iTunes
Windows 8: Microsoft App Store

Inhaltsverzeichnis

So wird 2015 - Trends aus den wichtigsten Branchen

Trends 2015 - die FORMAT Vorschau

Coverstory
Banken, Osteuropa, Russland, Energie, Innovation, Weiterbildung, Telekommunikation, Digitalisierung, Direktbanken, Private Banking, Fonds, Immobilien, Versicherungen, Private Vorsorge, Betriebliche Vorsorge, Big Data, Cloud Computing, Recht, Gesundheit, Bauen, Tourismus, Glücksspiel, TV & Multimedia

Das Jahr des Schafes

Leitartikel 1
Es wäre Zeit, den Österreichern zur wirtschaftlichen Zukunft die Wahrheit zu sagen - auch um Reformen zu erleichtern. Leider ist Wahljahr.
Text: Andreas Lampl

Häupl, die letzte

Leitartikel 2
2015 kommt der Umbruch in der SPÖ. Drei Jobs sind zu haben: Kanzler, Präsidentschaftskandidat und Wiener Bürgermeister. Die Hauptrolle spielt: Michael Häupl.
Text: Andreas Weber

Langsam, aber doch

Die Welt 2015
Die Weltwirtschaft im nächsten Jahr: Europa bleibt ein Krisenherd, richtig gut voran geht es nur in den USA und einigen asiatischen Staaten. Der niedrige Ölpreis trägt zur globalen Erholung bei. Der große Aufschwung bleibt aber aus.
Text: Martina Bachler

So wählt Österreich

Politik/Ausblick 2015
2015 wird in vier Bundesländern gewählt - mit Auswirkungen auf die Bundespolitik.
Text: Jakob Arnim-Ellissen

Bye-bye, 2014!

Peter Hörmanseder und Robert Stachel

Politik/Jahresrückblick 2014
Warum ist Werner Faymann noch nicht das Grinsen vergangen, Conchita Wurst ein Lichtblick und Frank Stronach ein One-Hit-Wonder? Peter Hörmanseder und Robert Stachel von der Satiregruppe maschek ziehen eine ungewöhnliche Bilanz 2014.
Text: Michaela Knapp und Miriam Koch

Coole Schule

Politik/Bildung
Gesamtschule, Campus-System: Der von der Industriellenvereinigung vehement geforderte Umbruch passiert bereits. Die schulischen Systemrebellen werden zahlreicher.
Text: Stefan Knoll und Jakob Arnim-Ellissen

Ade, goldenes Zeitalter

Alfred Gusenbauer

Meinung/Essay
Wir erleben die unsichersten Zeiten seit 25 Jahren, Instabilität wird normal. Im Westen werden die Abstiegsängste der Mittelschicht zum Kernproblem.
Text: Alfred Gusenbauer

Wachstum und Wohlfahrt

Meinung/Essay
Innovation ist die entscheidende Komponente, damit die Wirtschaft weiter wächst. Das stellt auch den Standort Österreich vor Herausforderungen.
Text: Christian Keuschnigg

Siemensianer zittern um Jobs

Business
Nach verlorenem Auftrag könnte Siemens das Schienenverkehr-Zentrum aus Wien abziehen.

Aufsteiger, Absteiger, Aussteiger, Umsteiger

Business/Affäre
Im Jahr 2015 stehen vor allem im staatsnahen Bereich große Personalrochaden an: Einige der höchstdotierten Jobs des Landes werden neu vergeben. Hinter den Kulissen beginnt bereits das Gezerre. Andere Managerwechsel sind schon fixiert.
Text: Miriam Koch und Angelika Kramer

Meischbergers Bettelbrief

Business/Manager
Walter Meischberger fordert Verfahrenshilfe von der Republik, um Anwaltskosten und Gerichtsgebühren zu zahlen. Der Antrag könnte zum juristischen Bumerang werden.
Text: Ashwien Sankholkar

"Fußball kann einen schon auffressen“

Marcel Koller

Business/Interview
Marcel Koller ist so etwas wie der Manager des Jahres. Ein Gespräch über die Erfolge der Nationalmannschaft und warum Rainhard Fendrich ein Lied für das Team schreiben sollte.
Text: Angelika Kramer

Hilfe beim Ankommen

Business/Soziales Engagement
Während die Politik über Asylquoten streitet, kümmern sich NGOs um die Flüchtlinge - mit tatkräftiger Unterstützung vieler Unternehmen.
Text: Jakob Arnim-Ellissen

Eine Branche im Dauerstress

Trends 2015/Banken
Die Errichtung eines Bankentestaments, die Dotierung eines Abwicklungsfonds und die strategische Neuausrichtung der Großbanken sind bestimmende Themen für 2015.
Text: Ashwien Sankholkar

"Das kostet Arbeitsplätze“

Walter Rothenstreiner

Trends 2015/Banken/Interview
RZB-Vorstandsvorsitzender Walter Rothensteiner über den Stress nach den EU-Stresstests, die Angst vor der Konjunktur und warum die Bankensteuer Jobs kostet.
Text: Ashwien Sankholkar

Aus Hoffnungsmärkten werden Sorgenkinder

Trends 2015/Osteuropa
Das Wirtschaftswachstum im CEE-Raum liegt unter den Erwartungen. Brüssel kann nicht genügend Impulse für den Osten setzen. Das will China für mehr Einfluss nutzen.
Text: Thomas Martinek

"EU vergibt Chancen in CEE“

Trends 2015/Osteuropa/Interview
VIG-Generaldirektor Peter Hagen über Wachstumsimpulse und die wichtige unternehmerische Freiheit seiner Mitarbeiter in Osteuropa .
Text: Thomas Martinek

Schicksalsjahr für das Riesenreich

Vladimir Putin

Trends 2015/Russland
Bisher konnte Präsident Putin die Wirtschaftsmisere mit Großmacht-Politik kompensieren. Doch niedriger Ölpreis und Rubel-Absturz bringen ihn zunehmend in Bedrängnis.
Text: Florian Horcicka

"Keine Probleme in Österreich“

Trends 2015/Russland/Interview
VTB-Bank-Vorstandschef Alexey Krokhin über die Vorteile Wiens für Geschäfte mit Russland und warum seine Bank nicht von den EU-Sanktionen betroffen ist.
Text: Florian Horcicka

Die Transformation der Versorger

Trends 2015/Energie
Die Energiewirtschaft ist auf der Suche nach zukunftstauglichen Dienstleistungen und Produkten, um trotz der Marktverwerfungen gute Gewinne machen zu können.
Text: Miriam Koch

"Da wird sich ganz viel tun!“

Trends 2015/Energie/Interview
Verbund-Chef Wolfgang Anzengruber über den Spaß am Energiesparen, neue Geschäftsfelder für Stromkonzerne und warum Energie ein Generationenthema ist.
Text: Miriam Koch

Schöne neue Welt

Trends 2015/Innovation
Innovationen werden unser aller Zusammenleben künftig auf eine Weise verbessern, wie das nie zuvor der Fall war. Das gilt vor allem für große Städte. Österreich ist im internationalen Forschungsvergleich zwar nicht an der Spitze, aber auch nicht schlecht.
Text: Klaus Puchleitner

"Auf einem guten Weg“

Wolfgang Hesoun

Trends 2015/Innovation/Interview
Wolfgang Hesoun, Generaldirektor von Siemens Österreich, im FORMAT-Gespräch über die Situation der industriellen Forschung und Entwicklung in Österreich.
Text: Klaus Puchleitner

Lernen fürs Leben

Trends 2015/Weiterbildung
Nicht Qualifikationen, sondern Kompetenzen sollen Menschen heute erlernen. Diese Ausrichtung sowie neue Technologien und die politisch gewollte Anhebung der Weiterbildungsbeteiligung verändern die Erwachsenenbildung derzeit stark.
Text: Barbara Nothegger

"Wir bieten hohe Flexibilität“

Trends 2015/Weiterbildung/Interview
Michael Landertshammer, WIFI-Institutsleiter, über maßgeschneidertes Wissen, den Einsatz von E-Learning-Elementen und ein neues Image für die Lehre.
Text: Barbara Nothegger

Per Mausklick jetzt auch Service

Trends 2015/Direktbanken
Erst setzten die Onlinebanken die Filialbanken mit günstigen Konditionen unter Druck. Jetzt werden sie selber von neuen Mitbewerbern unterboten. Das Gegenrezept: Service.
Text: Thomas Martinek

"Wir haben das beste Service“

Trends 2015/Direktbanken
Sonja Sarközi, Vorstand der easybank, über das umfassende Angebot an Dienstleistungen, das die vielfach ausgezeichnete Direktbank ihren Kunden bietet.
Text: Thomas Martinek

Aufbruch alter Werte in der Vermögensverwaltung

Trends 2015/Private Banking
Aktien statt Anleihen und mehr Mut zum Risiko. Österreichs Privatbanken gehen zeit- gemäße Wege und ernten dafür Lob und Auszeichnungen im deutschsprachigen Raum.
Text: Thomas Martinek

"Performance ist wichtig, aber man darf kein Geld verlieren“

Trends 2015/Private Banking
Die Schoellerbank-Vorstände Franz Witt-Dörring und Heinz Mayer über die richtige Strategie bei der Veranlagung großer Vermögen.
Text: Thomas Martinek

Sturmwarnung an den Finanzmärkten

Trends 2015/Fonds
Börsenschwankungen, Anleihenschwäche und Krisengefahr: Wie Fonds-Anleger im nächsten Jahr ihren Vermögensaufbau trotzdem auf Kurs halten können.
Text: Robert Winter

"Wir werden stärker wachsen“

Trends 2015/Fonds
Die Schoellerbank-Vorstände Franz Witt-Dörring und Heinz Mayer über die richtige Strategie bei der Veranlagung großer Vermögen.
Text: Thomas Martinek

Immobilien bringen weiter solide Renditen

Trends 2015/Immobilien
Das Bevölkerungswachstum treibt die Nachfrage nach Wohnraum in den großen Ballungszentren an. Preise und Mieten für Wohnungen steigen kontinuierlich.
Text: Thomas Martinek

Immobilien bringen weiter solide Renditen

Trends 2015/Immobilien/Interview
Immofinanz-CEO Eduard Zehetner über die Abspaltung der Buwog von der Immofinanz und die schwierige Situation in Russland.
Text: Thomas Martinek

Hohe Sicherheit trotz tiefem Zins

Trends 2015/Versicherungen
Pension und Pflegefall sind zentrale Themen der Versicherungsbranche. Man beschäftigt sich aber auch mit Big Data und dem schlechten Image als Arbeitgeber.
Text: Arne Johannsen

"Besser als die Inflationsrate“

Trends 2015/Versicherungen/Interview
Lohnende Lebensversicherungen, mehr Außendienst, Kleinbetriebe als neue Zielgruppe: Elisabeth Stadler, neue Chefin der Donau Versicherung, über ihre Strategie 2015.
Text: Arne Johannsen

Absichern und vorsorgen

Trends 2015/Vorsorge
Lebensversicherungen bieten zwar keine üppigen Renditen, dafür aber eine Menge Sicherheit und vor allem eine garantierte lebenslange Rente.
Text: Eva-Maria Benisch

"Sicherheit vor Rendite“

Trends 2015/Vorsorge
Peter Thirring, Vorstandsvorsitzender der Generali Holding Vienna und Generali Versicherung, über die Trends in der Lebensversicherung.
Text: Eva-Maria Benisch

Zuckerl vom Chef

Trends 2015/Betriebspension
Vorsorge am Arbeitsplatz ist ein unverzichtbares Instrument moderner Personalpolitik.
Text: Eva-Maria Benisch

"1.000 statt 300 Euro“

Trends 2015/Betriebliche Vorsorge/Interview
Generali-Vorstand Arno Schuchter über das Einsteigermodell in die betriebliche Vorsorge und die Handicaps für die betriebliche Kollektivversicherung.
Text: Eva-Maria Benisch

Neue Mitspieler pokern um die Kunden

Trends 2015/Telekommunikation
Der Datenhunger verlangt nach massiven Investitionen in die Kommunikationsnetze, die für neue Anbieter und Marken geöffnet werden.
Text: Barbara Steininger

"Wir setzen auf Qualität“

Hannes Ametsreiter

Trends 2015/Telekommunikation/Interview
Telekom-Austria-Generaldirektor Hannes Ametsreiter über die verschiedenen Wege zum Breitband, Guru-Service, neue Mobilfunkmarken und Start-up-Hilfe.
Text: Barbara Steininger

Wie Digitalisierung die Wirtschaft verändert

Trends 2015/Digitalisierung
Nicht nur Einzelhandel oder Medien sind vom rasanten Voranschreiten der Digitalisierung betroffen: Alle Sektoren der Wirtschaft sind gefordert.
Text: Robert Prazak

"Dramatische Veränderung“

Trends 2015/Digitalisierung/Interview
Accenture-Chef Klaus Malle über die Folgen der Digitalisierung, die Rolle Österreichs und wie sich sein Unternehmen nun positioniert.
Text: Robert Prazak

Vom Fischen im Datenmeer

Trends 2015/Big Data
Kein Trend elektrisiert die IT-Industrie und ihre Kunden so sehr wie das Sammeln und Auswerten von Daten. "Big“ sind die Erwartungen, die in der Realität aber noch nicht immer eingehalten werden können.
Text: Alexandra Riegler

"Informationen faszinieren uns“

Trends 2015/Big Data/Interview
Mindbreeze-Geschäftsführer Daniel Fallmann über Informationsbeschaffung, Datenwissenschaftler und das Entstehen eines Gartner-Quadranten.
Text: Barbara Steininger

Großer Umzug in die Cloud

Trends 2015/Cloud Computing
Sie ist ein Rechenzentrum und hat viele Gesichter: die Cloud. Nachdem Verbraucher sie selbstverständlich nutzen, kommen nun Unternehmen auf den Geschmack.
Text: Alexandra Riegler

"Europa macht die Regeln“

Trends 2015/Cloud Computing/Interview
Fabasoft-Vorstand Helmut Fallmann ist politisch höchst aktiv, träumt von einer Cloud-Börse und einem App Store für die öffentliche Verwaltung.
Text: Barbara Steininger

Die überregulierte Welt

Trends 2015/Recht
Eine neue, globale Welle von Konsumenten-, Datenschutz- und Compliance-Vorschriften schafft Super-Regulierungsbehörden und trifft viele Unternehmen völlig vorbereitet.
Text: Rainer Himmelfreundpointner

"Weltweiter Flächenbrand“

Trends 2015/Recht/Interview
Eine neue, globale Welle von Konsumenten-, Datenschutz- und Compliance-Vorschriften schafft Super-Regulierungsbehörden und trifft viele Unternehmen völlig vorbereitet.
Text: Angelika Kramer und Rainer Himmelfreundpointner

Das Geschäft mit Laborchecks

Trends 2015/Gesundheit
Im letzten Jahrzehnt wuchsen die Ausgaben der Versicherer für Laborleistungen um 70 Prozent. Bei steigendem Bedarf sieht sich die Branche unter Konsolidierungsdruck.
Text: Doris Gerstmeyer

"Laborwerte sichern Diagnose“

Trends 2015/Gesundheit/Interview
Wolfgang Speiser und Michael Mühl, Gesellschafter von Labors.at, über ihr Projekt, ein medizinisch-diagnostisches Labor nach europäischen Maßstäben aufzubauen.
Text: Doris Gerstmeyer

Lieber blau bauen als schwarzsehen

Trends 2015/Bauen
"Blue Buildings“, die neben Umwelt- auch Wohlfühlfaktoren berücksichtigen, und Plus-Plus-Energiehäuser: Das sind die aktuellen Trends in der Baubranche.
Text: Arne Johannsen

"Windräder am Hochhaus - das war dann doch zu viel“

Trends 2015/Bauen
Expertenrunde: Fünf Vorreiter sagen, warum sich nachhaltiges Bauen rechnet und es dabei nicht nur um das Klima, sondern auch um die Menschen geht.
Text: Arne Johannsen

Sicher auf hoher See

Trends 2015/Tourismus
In einer zunehmend unsicheren Urlaubswelt punkten Ozeanriesen mit einigen Vorteilen. An Land werden 2015 bevorzugt EU-Länder angesteuert.
Text: Doris Gerstmeyer

"Mit tollen Suiten im Vier-Sterne-Bereich punkten“

Trends 2015/Tourismus/Interview
Harald Nograsek, Generaldirektor der Verkehrsbüro Group, über neue Pläne in der Hotellerie, Erfolge mit Motel One und das Sicherheitsbedürfnis der Reisenden.
Text: Doris Gerstmeyer

Die Karten werden neu gemischt

Trends 2015/Glücksspiel
Die Spielumsätze steigen weiter leicht an, vor allem im Internet, an Automaten und bei Sportwetten. Bislang oft als Monopol organisierte Lotterien und Spielbanken erleben hingegen eine rückläufige Entwicklung.
Text: Gabriela Schnabel

"Wollen Nummer eins werden“

Trends 2015/Glücksspiel/Interview
Harald Neumann, CEO der Novomatic AG, will die Lücken in Europa schließen und hat Amerika im Visier. Ein weiterer Schwerpunkt sind Unterstützungen für Sozialprojekte.
Text: Gabriela Schnabel

Boom der bewegten Bilder

Trends 2015/TV & Multimedia
Der digitale Wandel inspiriert das klassische Fernsehen, der Start von Netflix & Co hat bisher mehr befruchtet als geschadet. Noch nie wurde so viel ferngesehen wie jetzt. 2015 steht im Zeichen der großen Shows.
Text: Bernhard Ecker

"TV hat Sonderkonjunktur“

Trends 2015/TV & Multimedia/Interview
ORF-General Alexander Wrabetz erklärt, warum er die Zusammenarbeit mit Privatsendern sucht - und warum auch 2015 ein gutes Jahr für die Fernsehbranche wird.
Text: Bernhard Ecker

Aktientest 2015

Geld & Service/Aktien
Aktien aus der zweiten Reihe zählen im kommenden Jahr zu den Favoriten der Börsenprofis. Den ATX sehen die Experten Ende 2015 bei knapp über 2.500 Punkten.
Text: Robert Winter

Kultur und Style 2015

Kultur & Style/Vorschau - bildende Kunst
Worauf Sie sich im kommenden Jahr auf der Bühne, im Kino und in Ausstellungshäusern freuen dürfen, in welchen Looks Sie gute Figur machen und was genusstechnisch angesagt ist.
Text: Manfred Gram, Herbert Hacker und Michaela Knapp

Jahreswechsel auswärts feiern

Kultur & Style/Gourmet
Silvester-Empfehlungen: Kulinarische Pfade in der Silvesternacht.
Text: Herbert Hacker

Auf und davon

Kultur & Style/Vorschau - Reise
Wohin muss der smarte Reisende im nächsten Jahr auf jeden Fall? Wo ist eines der letzten Inselparadiese? Wie schön ist Panama? Zehn Empfehlungen für 2015.
Text: Gerald Sturz

Kopfüber zum Kick

Body & Soul
Cornelia Auer, CFO der Vero-Unternehmensgruppe, hat ein spektakuläres Hobby: Die Tirolerin holt sich ihren Adrenalinschub beim Kunstfliegen.
Text: Gabriela Schnabel

Top-Events 2015

Business Talk
Wo sich die Elite aus Wirtschaft, Politik und Kultur treffen wird.
Text: Gabriela Schnabel

FORMAT ePaper Download:

PC oder Laptop: Austria Kiosk
Android: Google play oder Amazon Store
iOS (iPhone, iPad): Apple iTunes
Windows 8: Microsoft App Store

Niki Lauda [*22.2.1949 +20.5.2019] bei einem Legenden-Rennen am Red Bull Ring in Spielberg (Juni 2018)

Wirtschaft

Niki Lauda: Der Mann, der nichts zu verschenken hatte

Wirtschaft

Niki Lauda ist tot

Thema Ibiza-Krise: Österreich im Polit-Chaos

Bundeskanzler Kurz schmeißt FP-Minister aus Regierung