Der große FORMAT-Bankentest: 10 Institute wurden heuer auf Herz und Nieren geprüft

Wie gut ist Ihre Bank? Lohnt sich ein Wechsel zu einem besseren Institut? Die meisten werden diese Frage kaum beantworten können, schließlich fehlt der Gesamtüberblick über die Konkurrenz.

Dabei geht es nicht nur um harte Fakten wie Kontospesen und Sparzinsen. Um zufriedene Kunden zu haben, muss eine Bank in jedem Bereich das Beste bieten. Um die Stärken und Schwächen der Institute aufzuzeigen, hat FORMAT deshalb nun bereits zum vierten Mal einen großen Bankentest durchgeführt. Insgesamt wurden zehn Banken einer eingehenden Prüfung unterzogen. Lesen Sie auf den folgenden Seiten, welche Bank das günstigste Konto, die höchsten Sparzinsen, den billigsten Schalter- und den attraktivsten Hypothekarkredit anbietet. Zusätzlich erhob FORMAT das Onlineangebot, die Qualität der Fondspalette, das Angebot für Vermögensverwaltungen für Einsteiger und die Informationen für Investoren.

Die wichtigsten Ergebnisse des Tests:

  Bei den Sparzinsen hat sich im Vergleich zum Vorjahr am meisten bei den Zinsen für täglich fälliges Geld getan. Nachdem die Europäische Zentralbank den 3-Monats-Zinssatz seit Mai des Vorjahres um ein Prozent angehoben hat, haben nun auch die Banken nachgezogen. Spitzenreiter unter den zehn getesteten Instituten ist die Oberbank, die nun 2,25 Prozent Zinsen für täglich fälliges Geld gutschreibt und damit ihre Zinsen seit Mai 2006 um ein halbes Prozent erhöht hat. Noch stärker zugelegt hat die Volksbank Wien, die ihren Kunden statt einem Prozent nun zwei Prozent Zinsen bieten. Allerdings gilt dieses Spezialangebot nur noch bis Juni dieses Jahres. Das Gros der Banken zahlt für sofort verfügbares Cash weiterhin fast beschämend niedrige Zinsen von 0,125 Prozent aufwärts.

  Im Gegenzug haben die Banken auch die Schalterkreditzinsen leicht angehoben. Kreditschnäppchen gibt es aber nach wie vor. Bestbieter ist derzeit die Volksbank Wien mit 5,25 Prozent.

Die ganze Story mit allen Ergebnissen lesen Sie im neuen FORMAT

Wirtschaft

Umbau bei Casinos Austria, Suche nach neuem Vorstand läuft

Auto & Mobilität

BMW schockt Anleger mit Gewinnwarnung

Merkel will Autoindustrie bei CO2 nicht überfordern

Wirtschaft

Merkel will Autoindustrie bei CO2 nicht überfordern