Demner, Merlicek & Bergmann übernehmen:
FORMAT über die neue BMW-Werbeagentur

Die neue Werbeagentur von BMW Österreich heißt Demner, Merlicek und Bergmann. Das berichtet das Nachrichtenmagazin FORMAT in seiner aktuellen Ausgabe. Die Werbeausgaben von BMW in Österreich betrugen im vergangenen Jahr rund fünf Millionen Euro, berichtet das Magazin.

Demner, Merlicek und Bergmann betreute bisher den südkoreanischen Autobauer Kia - dieser Etat wird der Agentur allerdings per Jahreswechsel entzogen. Agenturchef Mariusz Jan Demner bestätigt gegenüber FORMAT: "Wir beenden die Zusammenarbeit mit Kia Ende des Jahres."

Bei BMW war die Suche nach einer neuen Werbeagentur notwendig geworden, nachdem die langjährige Stammagentur des Unternehmens, Jung von Matt, vor wenigen Wochen zur Konkurrenz von Mercedes übergelaufen war.

Die ganze Story lesen Sie im aktuellen FORMAT!

Steuern

ÖGB-Chef Foglar: „Der Wohlfahrtstaat geht sich auch in Zukunft aus“

Wirtschaft

Teuerungsrate zieht kräftig auf Zwei-Prozent-Marke an

Andreas Lampl, Chefredakteur trend

Standpunkte

Kern, Kurz oder Strache: "The winner takes it all"