Seit über 100 Jahren auf der Ideallinie unterwegs – so fühlt sich Alfa Romeos Rennsporttechnologie an

Alfa Romeo zeichnet nicht nur für einige der schönsten und exklusivsten Fahrzeuge der Automobilgeschichte verantwortlich, sondern hat auch in der Welt des Motorsports Legendenstatus. In ihrem über 100-jährigen Bestehen hat die italienische Traditionsmarke, der die meisterhafte Verschmelzung von Emotion und Technologie einen ganz besonderen Platz im Herzen von Auto-Aficionados auf der ganzen Welt eingebracht hat, zahlreiche Siege und Top-3-Platzierungen in verschiedenen renommierten Meisterschaften eingefahren – darunter auch die Formel 1.

Seit über 100 Jahren auf der Ideallinie unterwegs – so fühlt sich Alfa Romeos Rennsporttechnologie an

Nach mehr als 30 Jahren Unterbrechung ist Alfa Romeo 2018 in die Königsklasse des Motorsports zurückgekehrt. Doch nicht nur die Formel 1-Boliden mit dem traditionellen vierblättrigen Kleeblatt fühlen sich auf dem Track zuhause – auch die aktuellen Serienmodelle Giulia und Stelvio mit dem prestigeträchtigen Quadrifoglio-Emblem setzten bereits neue Rennstrecken-Rekorde.

Wie es sich anfühlt, einen Alfa Romeo auf der Rennstrecke zu fahren, kann man nicht beschreiben – man muss es erleben. Genau dafür wurde die Scuderia Alfa ins Leben gerufen. Im Rahmen dieses exklusiven Events bekommen ausgewählte Teilnehmer die einzigartige Möglichkeit, die fantastische Performance der aktuellen Modelle Giulia und Stelvio auf dem Red Bull Ring in Spielberg hautnah zu erfahren.

Am 5. und 6. April steht Österreichs Formel 1-Strecke ganz im Zeichen der überwältigenden Emotionen, die den Alfa Romeo Spirit ausmachen. Professionelle Rennfahrer stehen den Teilnehmern bei ihren High-Performance-Runden in der Limousine Giulia oder im SUV Stelvio zur Seite. Nach dem Rennbriefing startet die Driving Experience auf dem Red Bull Ring, in deren Rahmen zwei verschiedene Fahrzeuge bzw. Motorisierungen getestet werden können. Mit etwas Glück krönt eine Renntaxi-Runde an der Seite eines Profi-Rennfahrers in einer Giulia Quadrifoglio oder einem Stelvio Quadrifoglio das unvergessliche Scuderia Alfa-Erlebnis.

Bewerben Sie sich für die Scuderia Alfa 2019

Hinweis: Einigen User-Kommentaren zufolge kann es vorkommen, dass die im Zuge der Bewerbung erforderlich Eingabe des Geburtsdatums vom System nur dann akzeptiert wird, wenn anstelle der Punkte Schrägstriche eingegeben werden, das Datum also in der Form TT/MM/JJJJ. An der Behebung des Fehlers wird gearbeitet. Wir bitten um Verständnis.

PROMOTION