Aktuelle FORMAT-Umfrage: Leben zu viele Ausländer in unserem Land?

In der aktuellen FORMAT-OGM (Freitag-Ausgabe) antworten 44 Prozent der Österreicher auf die Frage, ob zu viele Ausländer in Österreich sind mit Ja. 41 Prozent der Österreicher meinen, die Anzahl der in Österreich lebenden Ausländer sei gerade richtig, nur neun Prozent treten für mehr Zuwanderung ein.

OGM-Forscher Peter Hajek: "Tendenziell ist eine kritischer Haltung gegenüber Ausländern festzustellen. Befürworter verstärkter Zuwanderung nehmen wegen der Debatte um die Finanzierbarkeit des Sozialstaates aber leicht zu."

Die ganze Story lesen Sie im aktuellen FORMAT

Geld

8 Forderungen des Raiffeisen-Chefanalyst an die neue Regierung

Wirtschaft

Whistleblower: „Die Cayman Islands sind ein gefährlicher Ort“

Raiffeisen übernimmt Modelleisenbahn-Hersteller Roco und Fleischmann.

Wirtschaft

Raiffeisen übernimmt Roco und Fleischmann Modelleisenbahnen