Airline-Neustart: Zweiter Lauda-Jet am 29. November ab Salzburg

Der Neustart von Niki Lauda als Airliner läuft besser als geplant an. Wie Lauda dem Magazin FORMAT erklärt, wird er bereits am 29. November, einen Tag nach dem ersten Flug ab Wien, mit einem zweiten Jet auch regelmäßig von Salzburg abheben.

Ursprünglich war das für frühestens für Jänner 2004 geplant. Lauda im FORMAT: "Wir sind sehr gut gebucht. Unser Partner Neckermann wollte unbedingt, dass wir gleich fliegen. Also setzen wir schon ab Ende November zwei Maschinen in Österreich ein."

Die komplette Story lesen Sie im neuen FORMAT!

US-Präsident Donald Trump: Blick zurück nach 100 Tagen als US-Präsident

Politik

100 Tage Donald Trump: "Ich dachte, es wäre leichter"

Digitalisierung: Vorwärts in die Zukunft

Operation Siemens: CEO Kaeser will Konzern agiler machen

Ex-VW-Aufsichtsratschef Ferdinand Piech: Unter ihm wurde Ducati im April 2012 übernommen.

Wirtschaft

Umbau im VW-Konzern: Ducati-Verkauf wird überlegt