Abnehmen durch Wandersport

Wandern ist nicht die typischste sportliche Betätigung, wenn man abnehmen möchte, dabei ist sie geradezu ideal! Sie ist kostenlos, man verbraucht stetig Kalorien und es macht Spaß.

Wanderwege
Österreich ist ein Land der Wanderer, auch wenn viele es nicht als Sport wahrnehmen, sondern es vor allem als Hobby betreiben. Die Wanderwege liegen quasi vor der Haustür und so kann man sehr schnell die klare Luft, die schöne Landschaft und das Gebirge genießen. Es ist nicht nötig stundenlang einen Gipfel zu erklimmen, oft reicht es schon aus, im Mittelgebirge zu wandern oder kurze Rundwanderwege zu begehen. Dabei braucht man nicht mal in einem schnellen Tempo laufen, denn auch gemütliches Gehen auf den gut beschilderten Wegen hilft dabei Fett loszuwerden.

Fettverbrauch
Wandern ist perfekt um überschüssige Pfunde loszuwerden, da selbst bei einer sehr anstrengenden Gipfelbesteigung der Puls kaum über 130 geht und im Schnitt zwischen 80 und 90 bleibt. Dadurch greift der Körper nicht auf die Kohlenhydrate im Körper zurück, sondern verbrennt sofort die Fettreserven! So ist es möglich bis zu 600 kcal pro Stunde zu verbrennen.

Man trainiert auch seine Bein-, Rücken- und Gesäßmuskeln. Wer auch zusätzlich noch einen Effekt in den Armen und Oberkörper haben möchte, der kann mit Walking Stöcken nachhelfen.

Vor allem wer es scheut ins Fitnessstudio zu gehen oder für Sport viel Geld zu bezahlen, für den kann Wandern ein wunderbarer Ersatz werden, weil es kostenlos ist, man es auch alleine betreiben kann und weil der Körper dabei Endorphine ausschüttet und es daher viel Spaß macht. Dieses Gefühl kann jeder nachvollziehen, der schon mal einen Berggipfel erreicht hat und dann von oben hinunter ins Tal geblickt hat.

Ausrüstung
Wie bei jeder Sportart sollte man darauf achten seine Gelenke zu schonen. Man braucht gute Wanderschuhe um Verletzungen oder Bänderdehnungen vorzubeugen. Da am Berg das Wetter auch unstetig sein kann, sollte man einen Rucksack mit wasserfester Kleidung mitnehmen, damit man auch Regenschauern gelassen entgegen sehen kann. Für eine längere Wanderung empfiehlt es sich auch unbedingt Wasser oder Tee und vielleicht auch etwas Proviant, wie Obst und Müsliriegel, mitzunehmen.
Um abzunehmen sollte man sich natürlich auch gesund ernähren und regelmäßig wandern gehen, aber ein Effekt wird sich dann bestimmt bald zeigen!

Die Zustellbedingungen von Paketzulieferern unterscheiden sich oft deutlich. Worauf man bei den Allgemeinen Geschäftsbedingungen achten sollte. Wer haftet, wenn das Paket beschädigt ist, wann die Post oder gar der Nachbar haftet
 

Rechtstipps

Wer haftet, wenn Pakete beschädigt oder gestohlen werden

Steuertipps

Einnahmen-Ausgaben-Rechner: So senken Sie 2017 noch die Steuer

Niki-Leute können sich sofort bei AUA bewerben

Wirtschaft

Niki-Leute können sich sofort bei AUA bewerben