80 Seiten Special: Zehn mal zehn Trends für 2004

FORMAT zeigt zehn Themen und Trends für das nächste Jahr aus zehn wichtigen Branchen. Was kommt 2004 auf uns zu – neue Technologien, EU-Erweiterung, die neuen Ziele im Tourismus: der Trend-Guide 2004.

Willkommen im Jahr 2004. Während rundum die Zeit der großen Rückblicke anbricht, beschäftigt sich FORMAT schon mit der Zukunft. Und zwar in Form eines Sonderheftes mit einem 80-seitigen Special über die jeweils zehn großen Trends, die in zehn wichtigen Bereichen das nächste Jahr prägen werden – von Banken und Versicherungen bis zu Politik, Sport und Kultur. Wegen des außergewöhnlichen Umfangs dieses Trend-Guides 2004 haben wir die aktuelle Berichterstattung in dieser Doppelnummer deutlich reduziert. Das nächste „reguläre“ FORMAT erscheint nach den Feiertagen am 9. Jänner 2004.

Kooperationspartner von FORMAT bei diesem Special sind zehn große Unternehmen, die in ihrem Bereich in Österreich entweder Marktführer sind oder den Markt entscheidend mitbestimmen. Und zwar (in der Reihenfolge ihres Auftretens im Heft): Wiener Städtische Versicherung, Raiffeisen Zentralbank, Uniqa Versicherung, Hutchison („3“), Kodak, Austrian, Flughafen Wien, Verbund, Intersport und Graz 2003.

Das Special besteht aus jeweils einer großen Story für jede Branche und ausführlichen Interviews mit den Top-managern der FORMAT-Kooperationspartner. Womit zehn Wirtschaftsbosse, jeder Einzelne mit speziellem Know-how auf seinem Gebiet, die Chancen und Risiken für 2004 analysieren – ein ansehnliches Coverpaket mit allen Erwartungen und Einschätzungen für das kommende Jahr.

Herbert Langsner (Herausgeber)

Wirtschaft

Die 6 Fakten zum Ölpreis nach dem OPEC-Treffen

Digital

IT-Sicherheit: Österreichs Unternehmen hinken hinterher

Kommentar
trend Chefredakteur Andreas Lampl

Standpunkte

Andreas Lampl: Der Lockruf des Geldes